AeraMax Baby- empfehlerin.de/Werbung, da kostenfreies Produkt

Mittlerweile teste ich den AeraMax Baby schon 3 Wochen und mag ihn immer noch sehr gern. Über die Wochen hinweg hat man für sich so seine eigenen Kniffe entdeckt, wie man ihn anwendet. So verwende ich ihn nachts prinzipiell ohne Automodus, da er sich sonst bei schlechter Luft selbst regulieren würde, also die Gebläsestufe hochnehmen würde um die Luft besser reinigen zu können-> das ist einfach zu LAUT!

Zudem nutze ich die PlasmaTrue Taste (so scheint er wohl ein „Feld“ aufzubauen und reinigt die Luft besser) nur, wenn ich nicht im Raum bin, da mich dieses „fiepende“ Geräusch einfach ziemlich stört.

Ich habe mal bei Google das Gerät gesucht um den Preis heraus zu finden. Weit über 200 Euro. Man muss natürlich schon sagen, dass das viel Geld ist und ich nicht weiß, ob ich dafür das Geld bezahlt hätte, da es doch deutlich günstigere Produkte auf dem Markt gibt.

Was definitiv auffällt ist, dass die Luft von Gerüchen befreit wird. Meine Allergie an den Augen hat sich auch mit Anwendung über Nacht weder verbessert noch verschlechtert. Allerdings empfinde ich die Luft als „reiner“ und angenehmer zum schlafen, auch wenn ich zusätzlich lüfte.

Die „kühle“ Luft, welche zusätzlich raus kommt ist sehr angenehm und der Plaste Geruch nach anschalten ist zum Glück auch weg. Der war die erste Woche eigentlich echt komplett da, sobald man den AeraMax angeschalten hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s