Zwischenfazit Visa Pure Advanced/Werbung, da kostenfreies Produkt

Ich benutze den Visa Pure Advanced nun schon zwei Wochen. Hatte das große Glück, bei Markenjury.com einen Test zu ergattern. Zuerst war ich skeptisch, ob das Gerät gerade für den Preis das hält, was es verspricht. Ich darf drei Aufsätze testen. 1. Reinigungsbürste für Porentiefe Reinigung 2. Fresh Eye Aufsatz, welcher die Augenpartie kühlen soll und Schwellungen sowie Augenringe lindern lassen soll und 3. Den Massageaufsatz fürs Gesicht.
Das Gerät sieht optisch sehr gut aus, hält sich auch sehr gut in der Hand. Passt super ins Bad. Ein kleiner Blickfänger. Die Ladestation ist einfach zu bedienen und zugleich die Halterung!
Dank der Selbsterkennung der Aufsätze ist die Anwendung wirklich Kinderleicht. Die Bürste wird insgesamt 1 Min angewand. Alles ganz einfach erklärt in der Beschreibung. Das Gesicht wird in 3 Teile unterteilt, jeden Teil pflegt mal 20 Sekunden mit einer Gesichtspflege, die man gern mag. Die Haut ist nach der ersten Anwendung sehr weich!
Vom Fresh Eye Aufsatz habe ich mir mehr erhofft. Die Augen werden gekühlt aber Augenringe sind nach wie vor zu sehen.
Super finde ich den Massage Aufsatz. Dieses Programm geht Drei Minuten. Man sollte aufpassen, dass man nicht in die Haare kommt, das ist mir leider passiert. Da hilft nur abschneiden 🙂
Aber das Programm ist sehr angenehm!

Alles in allem ist die Haut wirklich gepflegter und ich mag das Gerät sehr. Super finde ich auch, dass es noch mehr Aufsätze gibt. Ich persönlich würde allerdings keine 200€ dafür ausgeben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s