Inhaltsstoffe Meßmer „Tee des Jahres 2016″/Werbung, da kostenfreies Produkt

Gestern habe ich euch bereits von den Drei Sorten erzählt, welche zur Auswahl stehen.


 

  • Acaibeere- Holunderblüte

Wurde gestern auch schon getestet. BEVOR wir auf die Inhaltsstoffe gesehen haben, wurde probiert. Erstes Fazit… Naja. Schon allein der Geruch schreckt mich ab. Das ist ja nun mal das, was man vor dem Geschmack wahr nimmt. Der Geschmack war okay, hat mich und meinen Mann aber nicht vom Hocker gerissen um ganz ehrlich zu sein… Bis jetzt nicht wirklich Sieger verdächtig. Hier mal ein Foto mit den Inhaltsstoffen.

WP_20160203_004


 

  • Erdbeere- Rote Bete

Um ehrlich zu sein, war ich hier am skeptischsten, da ich Rote Beete überhaupt nicht mag. Aber auch hier sind wir gestern ganz unvoreingenommen ran gegangen. Der Geruch war gar nicht mal so schlecht, der Geschmack ebenfalls. Rote Bete habe ich persönlich nicht geschmeckt, Erdbeere aber auch nicht. Der Geschmack war fruchtig. Allerdings war das Geschmackserlebnis nun auch nicht so groß, dass ich sofort in den Laden rennen würde, um mir diese Sorte zu kaufen. Aber dennoch nicht schlecht. Beim Blick auf die Inhaltsstoffe war ich eigentlich eher enttäuscht. WO ist die Erdbeere???? Aromen findet man… und das ziemlich hinten auf der Liste. Der Rote Bete Anteil hat mich aber überrascht, 15%. Hätte ich nicht gedacht.

WP_20160203_002


 

 

  • Schoko- Banane

Das spannende zum Schluss. Gleich vorweg… diese Sorte ist noch ZU! Ja, man glaubt es kaum! (:
Daher kann ich hier noch nicht viel zu sagen, ich lasse es euch nach der Geschmacksprobe aber wissen (: Daher hier für euch zur Info die Inhaltsstoffe.

WP_20160203_003

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s