Marché Dresden

Heute habe ich mit meiner Kollegin das Dresden for Friends Angebot im Marché im Dresdner Hauptbahnhof genutzt. Hier kann man von Montag bis Freitag von 8-11 Uhr zu zweit für 19,90 Euro brunchen. Hier gilt nicht ganz das Prinzip 2 zu 1. Dennoch ist es ein Schnäppchen, da man in dem Preis einen frisch gepressten Saft pro Person dabei hat und so viele Heißgetränke, wie man möchte. Also Kaffee, Tee, Kaffeespezialitäten mit Zusätzen (Sirup und/oder Gewürze).
Meiner Meinung nach der beste Partner von DDFF, wenn es um das Brunchen geht. Man kann die Karte aber auch noch vielseitig bei anderen Angeboten im Marché nutzen. So zum Beispiel bekommt man Kaffeespezialitäten für 2 Personen zum Preis von 1 (oder es gibt das günstigere Kaffeegetränk gratis) oder als Zusatzangebot 1 Sandwich und 1 Heißgetränk nach Wahl für 4,99 EUR.

Da das Marché im Dresdner Hauptbahnhof ist sehr gut mit sämtlichen Öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Kostenpflichtige Parkplätze gibt es genug in der näheren Umgebung.

So sieht das Marché im Bahnhof aus.

WP_20160316_004

Innen hat man sehr viel Platz, über zwei Etagen. Auch eine Kinderecke hat man hier. Man sieht hier viele Muttis mit Kindern, sodass man schon sagen kann, dass das Marché sehr kinderfreundlich ist! Wenn man zu zweit hier her kommt, findet man meist einen Platz. Sobald man mit mehr als 3 Personen hier her kommen möchte, sollte man reservieren.

Sehr freundlich finde ich, dass man hier nicht um 11 Uhr rausgeschmissen wird. Man kann hier sitzen solange man möchte. Man darf nur ab 11 Uhr nicht mehr das Buffet nutzen. Wenn man aber noch was am Tisch hat, dann kann man ganz entspannt sitzen und aufessen. Sodass ich gern auch erst halb um Zehn hier her komme.

Super finde ich, wie oben schon erwähnt, dass man die Heißgetränke und einen frisch gepressten Saft mit im Preis enthalten hat. An der Kasse wird die Dresden for Friends Karte immer ohne Probleme akzeptiert.

Sehr reichhaltig finde ich die Auswahl am Buffet. Cornflakes, Obst, Gemüse, Milch, Soja Milch, Brötchen/Brot/Crossants.
Selbst gemachte Marmeladen, Mövenpick Marmeladen, Honig, warme Speisen und neben Wurst und Käse auch Dips und Lachs. Sehr zu empfehlen ist der selbst gemachte Eisalat. Man hat eine riesige Auswahl. Auch Pancakes und frisch zubereitete Eierspeisen sind im Preis enthalten. So kann man sich Rührei mit vielen Zusätzen (Speck, Schnittlauch, Zwiebel, Pilze, Käse, Tomate…) frisch vor den Augen zubereiten lassen oder auch Spiegelei. Gekochte Eier gibt es natürlich auch.

Hier mal ein Bild von unserem Essen. Auf ein Foto vom Buffet habe ich aus Rücksicht den anderen Gästen gegenüber verzichtet.

WP_20160316_005

Klasse finde ich, dass das Personal häufig die benutzen Teller abräumt. Auch finde ich super, dass man am Buffet selbst sehr auf Hygiene achtet. So ist alles gekühlt, was auch gekühlt werden sollte. Auch einen „Spuckschutz“ hat man über den Speisen!

Ich geh immer wieder gern ins Marché, nutze das DDFF Angebot sehr gern und hoffe, dass das Marché noch lange Partner von DDFF bleibt!

 

Rein rechtlich muss ich euch darauf hinweisen, dass durch eure Kommentare und/oder Likes unter diesem Beitrag personenbezogene Daten wie euer Name und ggf. euer Blog oder eure Mail Adresse öffentlich gemacht werden könnten. Bei meiner Kommentarfunktion hier bei WordPress ist es so, dass eure Mail Adresse NICHT öffentlich angezeigt wird. Es besteht ein Widerspruchsrecht. Nähere Informationen entnehmt ihr bitte dem Impressum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.