El Rodizio Dresden

Gestern, zum Ostersonntag haben wir das Sepzial Angebot im El Rodizio mit der Dresden for Friends Karte in Anspruch genommen. So gibt es am Ostersonntag und Ostermontag mit der Karte 2 x All you can Eat zum Preis von 1.

Normalerweise bekommt man jeden Donnerstag das All you can Eat als Dresden for Friends Kunde zum 2 zu 1 Prinzip. Außerdem kann man die DDFF Karte auch für 2 Hauptgerichte zum Preis von 1 nutzen. Dies gilt  Montag – Donnerstag, Sonntag zu den angegebenen Öffnungszeiten, Freitag & Samstag bis 17 Uhr.

Geöffnet ist das Lokal

Montag
11:30 – 00:00
Dienstag
11:30 – 00:00
Mittwoch
11:30 – 00:00
Donnerstag
11:30 – 00:00
Freitag
11:30 – 01:00
Samstag
11:30 – 01:00
Sonntag
12:00 – 22:00
Da das El Rodizio keine Restaurant- Kette ist sondern ein Steak Haus, welches das einzigartige „Rodizio“ anbietet, möchte ich euch hierzu noch ein wenig erklären.
Das Rodizio ist eine brasilianische Spezialität und heißt übersetzt “das sich Drehende”.
Man kann sich das also wie folgt vorstellen: Verschiedenste Fleischspieße mit diversen Fleischsorten werden im Grill zubereitet und dann kommen Cortadores (moderne Gauchos) mit diesen Spießen an den Tisch und schneiden einem das Fleisch direkt am Tisch vom Spieß ab. Und das sooft man will.
Mit einer „Ampel“ auf dem Tisch signalisiert man, wenn man eine Pause möchte oder satt ist. Natürlich gehört nicht nur das Fleisch (Schwein, Rind, Lamm, Würstchen, Huhn uvm.)  zum Rodizio dazu. Man bekommt vorab einen großen Teller Salat, Vier Dips und einen Brotkorb. Alles kann man auf Nachfrage kostenfrei nachfüllen lassen. So sah das ganze bei uns aus.
WP_20160327_007
Zusätzlich kommt immer noch jemand mit verschiedenen Beilagen an den Tisch. So hat man unter anderem die Auswahl an Maiskolben, Champignons, gebackenen Zuccinischeiben, Überbackener Spinat mit Käse, Blumenkohl, Möhren usw.
Zudem gehören auch noch Süßspeisen zum All you can Eat. Gebackene Bananen, Apfelringe und Ananas mit Rum und Zimt vom Spieß.
Die Ananas ist mein persönliches Highlight!!! Sehr empfehlenswert!
Wenn man dann gesättigt ist, kann man im Preis noch eine Kaffeespezialität oder ein Dessert bestellen. Alles in allem kostet diese Form des Essens 26,90 Euro.
Wer kein Fleisch mag, der kann auch ein Fisch Rodizio wählen (hier bekommt man Fisch aus der Küche serviert) oder man nimmt das ganze vegetarisch. Auch von den Beilagen wird man satt 🙂
Wer ohne die Dresden for Friends Karte zu diesem Genuss vorbei kommen möchte, der kann dies auch an anderen Tagen tun! Prinzipiell empfehle ich euch eine Reservierung! Spontan einen Tisch bekommt man meist erst ab 20.30 Uhr.
Wer lieber  a´la´carte isst, der kann auch leckere Gerichte von der Karte wählen, unter anderem auch das Dry aged Beef.

Da ich euch jetzt im großen und ganzen alles wichtige zum Lokal und dem Angebot erzählt habe, werde ich noch ein wenig von meinem Besuch von gestern erzählen. Ich war schon öfter hier im El Rodizio, kann daher auch ein paar Vergleiche zu damaligen Besuchen ziehen.


Wie ich schon erwähnte, ist reservieren sehr von Vorteil. So wurden wir freundlich empfangen und hatten schnell unseren Tisch und konnten Platz nehmen. So sieht das Lokal übrigens von außen aus. Im Sommer kann man auch gemütlich draußen sitzen.
WP_20160327_006
Durch die sehr zentrale Lage ( unmittelbar am Postplatz in Dresden), erreicht man das Lokal gut mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch mit dem Auto kann man gut anreisen, man sollte hier aber Parkgebühren in der gesamten Innenstadt in Kauf nehmen.
Die Bestellung ging flott, die Dresden for Friends Karte wurde ohne Probleme angenommen. Da wir recht zeitig da waren, war noch relativ wenig los, sodass auch die Getränke schnell am Tisch waren. Wenn das Lokal voll ist, dann sollte man sich auf kleine Wartezeiten einstellen. Allerdings ist das in jedem anderen Lokal auch so.
Da das Rodizio schon mit Salat, Dips und Brot startet, ist dies ebenfalls schnell am Tisch gewesen. Danach kamen auch die Fleischspieße sehr schnell. An dieser Stelle möchte ich gern 2 Personen aus dem Service sehr loben, da sie einfach wirklich sehr freundlich waren und jeden Wunsch erfüllt haben. Einmal ist das Adelina, sie hat die Beilagen den ganzen Abend über serviert. Zum anderen Khaied (ich hoffe, dass ich den Namen richtig geschrieben habe). Er war fast den ganzen Abend für die Spieße zuständig und hatte immer ein Lächeln auf den Lippen und war auch bei Sonderwünschen immer nett. Da ich die Ananas, wie oben schon erwähnt, sehr gern esse, habe ich zwischendurch oft mal nachgefragt und diese auch bekommen.
Als einzigen Kritikpunkt muss ich den Service allgemein nennen. Mir scheint, als ob hier jeder auf einem Posten eingeteilt ist, was ich auch sehr sinnvoll finde, denn nur so entsteht kein Chaos. Die einen sind für die Beilagen zuständig, die anderen für die Spieße und die andere Gruppe eben für Getränke und das Servieren der Speisen direkt aus der Küche.
Leider ist mir hier schon sehr oft aufgefallen (auch bei damaligen Besuchen), dass der Service, der aktiv am Gast arbeitet nur wenig umsichtig ist. Gestern saßen wir länger vor zwei leeren Gläsern, wollten gern noch etwas zu trinken bestellen. Leider ist das nicht aufgefallen. Nur durch nachfragen beim Kellner direkt, konnten wir dann etwas bestellen. Ich hätte mir hier gewünscht, dass einfach mal jemand kommt und fragt, ob es denn noch etwas sein darf. Dies war dann nur der Fall, nachdem wir schon Getränke bestellt haben.
Alles in allem war es dennoch ein sehr schöner Abend, mit sehr leckerem Essen. Dank der Dresden for Friends Karte haben wir auch echt viel gespart!
Ich hoffe wirklich, dass das El Rodizio noch länger Partner bleibt und vielleicht auch wieder 2 Tage Rodizio für DDFF Kunden anbietet, so wie es bis zum letzten Jahr der Fall war.
Rein rechtlich muss ich euch darauf hinweisen, dass durch eure Kommentare und/oder Likes unter diesem Beitrag personenbezogene Daten wie euer Name und ggf. euer Blog oder eure Mail Adresse öffentlich gemacht werden könnten. Bei meiner Kommentarfunktion hier bei WordPress ist es so, dass eure Mail Adresse NICHT öffentlich angezeigt wird. Es besteht ein Widerspruchsrecht. Nähere Informationen entnehmt ihr bitte dem Impressum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.