Mongolian Bar Dresden

Gestern waren wir zum ersten Mal in der Mongolian Bar. Ich war vor vielen, vielen Jahren das erste mal hier, seither nicht wieder. Von daher kann man den Besuch schon fast als „ersten“ Besuch bezeichnen. Im Vergleich zu damals hat sich viel getan, einiges hat sich auch wirklich zum positives gewendet aber dazu später!

Da ich ja, wie bekannt, ein kleiner Schnäppchenjäger bin, habe ich diesmal bei Groupon zugeschlagen. Ich hatte als Kunde noch einen 20 % Gutschein und habe so für ein All you can Eat bestehend aus Mongolischem Grille, Sushi und chinesischem Buffet für 2 Personen nur knapp 20 Euro bezahlt. Normalerweise zahlt man von Montag bis Donnerstag 13, 90 Euro p.P. Von Freitag bis Sonntag kostet das Buffet 14,90 Euro.

Bevor wir ins Lokal sind, habe ich am Vormittag telefonisch reserviert. Einen Tisch hatten wir schnell und so waren wir Abends da. Das Lokal ist am Schützenplatz 14 zu finden. Parkmöglichkeiten gibt es vor dem Lokal genügend. Zwar mit Parkgebühr, allerdings zahlt man hier nur von 8-19 Uhr und dann auch nur 25 Cent je halbe Stunde.

WP_20160811_18_23_14_Rich

Empfangen wurden wir sehr freundlich, der „Groupon“ wurde auch sofort akzeptiert und so konnten wir uns was zu trinken aussuchen. Das Essen stand in dem Sinne ja schon fest. Man hat auf dem Tisch dann eine Holzplatte, welche durch das Personal beschriftet wird. Man kann sich immer wieder durch acht Saucen probieren. Nach jedem Essen kann diese, bei Bedarf gewechselt werden. Hier muss man immer das Personal ansprechen. Gestern hat das gut geklappt. Bei meinem Besuch damals habe ich aber noch stark in Erinnerung, dass das Wechseln der Sauce mit viel Wartezeit verbunden war. Nachdem wir die Saucen ausgewählt hatten und die Getränke auch schon da waren, sind wir das erste mal an den Mongolischen Grill.

WP_20160811_18_26_57_Rich (2)

Man hat hier die Auswahl an Gemüse, Fisch und Fleisch. All das legt man in seine Schale, kann bei Bedarf Ingwer, Knoblauch oder Chili zum Essen geben und gibt das Holzbrett dann am Grill ab. Das Essen wird einen an den Tisch gebracht.
Neben vielen Fischsorten wie Muscheln, Octopus, Hai uvm hat man auch am Fleisch die Qual der Wahl. Huhn, Strauß, Hirsch, Rind uvm. Die Auswahl ist wirklich groß und das Essen immer gekühlt.
Während wir auf die erste Portion vom Grill gewartet haben, haben wir uns eine Suppe genommen und ich zusätzlich noch Sushi. Die Auswahl an Sushi war okay und das Sushi lecker. Die Suppen (Peking und Süß Sauer) haben uns beiden nicht zugesagt, allerdings ist das auch eine Geschmackssache.

WP_20160811_18_33_09_Rich

Und dann kam auch schon das Essen vom Grill. Als Beilage kann man sich Reis beim Personal bestellen. Dieser gehört mit zum Buffet dazu und wird in einer Schale serviert. Leider kühlt der Reis da schnell aus. Ich hätte es besser gefunden, wenn man sich den Reis selbst immer wieder frisch nehmen könnte, dies scheint platzmäßig wahrscheinlich aber nicht umsetzbar zu sein.

WP_20160811_18_55_13_Rich (2)

Auch das chinesische Buffet haben wir probiert. Mein absoluter Renner waren hier die gebackenen Bananen und die Garnelen. Aber die Auswahl ist viel größer. Alles ist auch optisch schick angerichtet, das muss man bei einem Buffet erst einmal schaffen!

Zum Abschluss gab es noch Dessert. Ich hatte mich für ein wenig Obst und eine kleine Portion Götterspeise entschieden. Mein Mann hatte zusätzlich noch Eis. Auch das kann man sich alles selbst nehmen!

WP_20160811_19_04_45_Rich (2)

Alles in allem war der Besuch gestern schön und von allen Mongolischen Grill Restaurants in Dresden bisher das beste. Der Service hat die Teller schnell abgeräumt, war zum Wechseln der Saucen auch immer in der Nähe, natürlich muss man die Leute dann auch ansprechen 🙂 Einzig die Sache mit dem Reis hätte ich geändert, allerdings wird es da keine Möglichkeit geben. Für einen Preis von 16,90 Euro würde ich jederzeit wieder kommen. Mehr würde ich nicht zahlen wollen.

Das Ambiente gefällt uns sehr gut. Auch eine Terrasse kann man bei schönem Wetter nutzen.

Dank des Groupon Gutscheins, welcher ja im Vorfeld schon bezahlt war, haben wir so gestern nur noch die Getränke bezahlt.


Wer keine Lust auf Mongolisches BBQ hat, dem kann ich auch das a´la carte Essen empfehlen. Die Speisekarte findet ihr unter folgendem Link bei Speisekarte.de

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Astrid scholz sagt:

    Das hört sich ja toll an. Hättet ihr einen schönen Abend .freut mich für euch und Dank der groupon. Einen günstigen noch dazu . Schöner Bericht Oh Astrid scholz

    Gefällt 1 Person

    1. ossilinchen sagt:

      Oh ja, der Abend war schick 🙂 Ich danke dir :* LG Sarah

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s