Sirtaki- Griechisches Restaurant in Filderstadt

Heute stelle ich euch meinen Lieblingsgriechen vor. Leider ist er sehr weit weg von zu Hause, sodass ich hier nur ca 2-4 x im Jahr bin. Er ist in Filderstadt bei Stuttgart. Immer wenn ich bei meinem Papa zu Besuch bin, gehen wir hier einmal hin. Da die Qualität gleich bleibend spitze ist und auch der Service immer sehr freundlich ist, möchte ich euch das Lokal heute vorstellen.

wp_20160929_17_23_06_rich_li

Zu finden ist das Lokal auf der Bahnhofstr. 82 in 70794 Filderstadt.

Folgende Öffnungszeiten hat das Sirtaki:

Montag: Ruhetag (an Feiertagen geöffnet)

Dienstag bis Freitag: 11.30 Uhr- 14.30 Uhr und 17.30 Uhr bis 23.30 Uhr

Samstag: von 17.30 Uhr bis 23.30 Uhr

Sonntag: von 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr und von 17.30 Uhr bis 22 Uhr



Neben den günstigen Mittagsangeboten, die man vor dem Lokal einsehen kann, lohnt es sich vor allem am Abend hier her zu kommen. Es gibt kein Buffet, nur á la carte Essen. Das Sirtaki ist echt eines der wenigen Lokale, wo ich gern á la carte esse 🙂

Zu erreichen ist es mit dem Auto gut, Parkplätze gibt es vor dem Haus genug, denn im Haus selbst ist noch ein Hotel. Empfehlenswert ist es vor allem am Wochenende inklusive Freitag zu reservieren, da hier wirklich viel los ist. Neben einem großen Innenraum findet man hier auch eine Terrasse, die gerade bei warmen Temperaturen ideal zum schlemmen in der Sonne ist.

Nach unserem Kreta Urlaub waren ich und mein Papa wieder hier speisen. Natürlich waren wir braun gebräunt und dies ist auch dem Chef aufgefallen. So sind wir schnell ins Gespräch gekommen und hatten uns kurz über den Urlaub unterhalten. Da wir pünktlich 17.30 Uhr da waren, waren wir die ersten. Aber selbst wenn es hier voll ist, wird man sehr freundlich empfangen. Kurz nach uns hat sich das Lokal dann auch ziemlich schnell gefüllt. Wir hatten derweil unsere Getränke bestellt und haben diese so auch schnell da gehabt, zusätzlich gab einen einen Ouzo aufs Haus zur Begrüßung.

Das Ambiente gefällt mir und auch meinem Papa sehr gut, ein Bild zur Vorstellung habe ich für euch von innen und von der Terrasse, allerdings standen hier keine Stühle mehr.

Da wir immer wieder mal hier sind, wussten wir auch gleich, was wir essen. Ich bestelle gern einmal die warmen und kalten Vorspeisen durch 🙂 So gab es bei mir zuerst einen Beilagen Salat für 3 Euro. Das Dressing ist echt der Hammer. Ich bin ja sonst nicht so der Fan von Dressings aber dieses hier ist echt ein Highlight.

wp_20160929_17_42_27_rich_li

Zeitnah nach dem kleinen Salat kamen dann auch schon die Hauptspeisen. Mein Papa hatte einen Salat mit Putenbrust für 9,50 Euro.

wp_20160929_18_00_05_rich_li

Ich hatte einmal Peperoni gegrillt für 5,50 Euro. Auberginen paniert und frittiert mit Tzaziki für 5,90 Euro (normalerweise gibt es hier Aubergine und Zucchini) und Knoblauchbrot mit Tzaziki für 2,50 Euro.

wp_20160929_18_00_09_rich_li

Alles war sehr lecker und optisch ansprechend angerichtet. Jeder, der mal hier in der Nähe ist, sollte unbedingt mal im Sirtaki vorbei schauen. Es lohnt sich wirklich. Sehr nettes Ambiente, freundliches Personal und lecker Essen zu fairen Preisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.