flowerbox.de

Dank der Nachnominierung bei Konsumgöttinnen konnte ich den Onlineshop flowerbox unter die Lupe nehmen und mir so 30 % günstiger Produkte kaufen.

Die Idee bei flowerbox ist, dass man „lebende“ Pflanzen an der Wand hängen hat. Hier gibt es wirklich viele Möglichkeiten. Ich zum Beispiel habe mir runde Bals gekauft, die mit lebenden Pflanzen bepflanzt sind. Es gibt aber auch Bilder, „Tubes“, welche längliche Keramikschalen für die Wand sind, die einzeln bepflanzt sind. Natürlich kann man sich auch „nur“ die Pflanzen holen. Die Auswahl ist groß und zwischen 19 Euro und 899 Euro kann man ziemlich viel kaufen!

Auf den ersten Blick wirkte die Homepage für mich übersichtlich. Ich habe mich oben durch das Menü geklickt und wollte mir die einzelnen Produkte ansehen. Ich bin es von Onlineshops gewöhnt, dass man auf die einzelnen Bilder klickt und sich dann eine extra Seite öffnet, damit man mehr Details erhält. Leider ist das hier nicht so! Ich habe dann irgendwann, kurz vor dem aufgeben durch Zufall gesehen, dass man hierfür eine „Schnellansicht“ hat. Zu dieser gelangt man, wenn man mit der Maus über das Bild fährt, dann öffnet sich ein kleines Menü. Alles ziemlich umständlich. Auch läd die Seite sehr lange und ich habe wirklich kein langsames Internet.

Als ich mich dann für ein Produkt entschieden habe, ging es um die Pflanzenauswahl. Hier kann man ein paar Pflanzen aus dem Sortiment kostenfrei austauschen. Um sich diese Pflanzen aber auszusuchen, muss man auf den extra Link klicken und sich dann die Namen merken, denn nicht alle sind eben kostenfrei. Bei den Tubes z.B. muss man für die 6te Pflanze zahlen, obwohl ein einzelner Tube so schon 70 Euro kostet. Praktischer wäre es, wenn man auf den Namen der Pflanze klickt, sich dieses Bild dann öffnet, dort, wo das Produkt zu sehen ist.

Alles in allem habe ich es dann irgendwann geschafft, mir was auszusuchen. Zwei Tage später durfte ich dann mein Paket entgegen nehmen.

Neben den Pflanzen war noch ein kleines Heft mit einer Montageanleitung dabei und allgemeine Infos, was das gießen und düngen betrifft. Auch bezüglich einer Neubepflanzung gibt es Informationen. Bei mir kam alles heil an, lediglich ein kleines Stück Pflanze ist abgebrochen. Das muss allerdings beim Verpacken passiert sein, denn das kleine Pflanzenstück war schon leicht ausgetrocknet, es ist mir also nicht beim auspacken passiert. Leider war die extra Pappe im Paket, damit nichts verrutscht, wirklich so fest und eng, dass es mir unmöglich war, den stark bepflanzten Ball einfach so raus zu heben. Ich musste die Pappe aufschneiden, um alles sicher raus zu bekommen.

Man kann bei der Bestellung selbst noch ein Dübel mit Schraube dazu bestellen. Ein Dübel und eine Schraube kosten 99 Cent. Finde ich wirklich bei den Preisen übertrieben, es sollte im Lieferumfang enthalten sein. Da wir alles zu Hause haben, hat mir mein Mann mit einem Haken alles an der Wand befestigt und die Bals sehen wirklich sehr schön aus.

Optisch bin ich voll und ganz zufrieden. Allerdings finde ich die Preise wirklich massiv überteuert! Dieser lässt sich dadurch erklären, dass das Produkt in Bayern in einer Manufaktur hergestellt wird. Alles wird von Floristen bepflanzt. An und für sich ist der Gedanke wirklich toll. Betrachtet man allerdings, dass ich auch mit ein wenig Know How das ganze selber machen kann und günstig im Baumarkt kaufen kann, ist es ziemlich teuer. Sicherlich bekomme ich dann nicht alle Formen und Farben, wie es sie im Onlineshop gibt aber bei den Preisen würde ich nicht wieder bestellen. Ich hätte für meine Produkte knapp 60 Euro zahlen müssen, hab zum Glück dank des Gutscheines nur knapp 47 Euro bezahlt (mit Versand!).

Gut fand ich, dass ich als Gast mit Paypal Express bestellen konnte. Ich musste mich also nicht extra registrieren sondern konnte schnell und unkompliziert bestellen. Auch auf Rechnung, per Lastschrift, mit Sofort Überweisung und mit Kreditkarte kann man bestellen. Ab 200 Euro Bestellwert ist der Versand kostenfrei, darunter muss man 4,20 Euro zahlen. Auch das für mich übertrieben, ab 100 Euro Bestellwert wäre es meiner Meinung nach durchaus angebracht, einen kostenfreien Versand anzubieten.

Alles in allem mag ich meine Bals sehr, ich finde die Idee toll und mag die Auswahl. Bei diesen Preisen werde ich aber definitiv nicht mehr bestellen. Mein Wunschprodukt kostet im Dreier Set ab 180 Euro. Das ist schon ein reduzierter Preis. Ich bin nicht bereit, das auszugeben und hoffe sehr, dass sich der Shop halten kann, denn die Idee ist super!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.