Pariser Karotten aus dem Hause eismann- Werbetext, da kostenfreies Produkt

Auch die Pariser Karotten waren in meinem großen eismann und Markenjury Test Paket enthalten. Da ich vor ein paar Tagen Gulasch gemacht hatte, war dieser Zeitpunkt optimal zum testen der Karotten.

Diese sind Eismann „Lieblinge“ und somit ungewürzt und natürlich in der Tüte. Man hat so viele Möglichkeiten, diese zuzubereiten. Erwärmen kann man sie entweder in der Mikrowelle oder im Topf.

wp_20161101_11_17_03_rich_li-2

Ich habe die Variante Topf gewählt, ein wenig Wasser hineingegeben und viel Butter. Danach habe ich die Karotten ein paar Minuten köcheln lassen, bis sie weich waren, mit Salz, Pfeffer und frischem Schnittlauch abgeschmeckt und fertig waren sie.

Sie waren lecker, eine tolle Alternative zu frischen Möhren, dennoch mag ich Karottengemüse lieber in Scheiben geschnitten. Ein paar Scheibchen hatte ich in den Pariser Karotten gefunden, wahrscheinlich sind diese versehentlich da hinein gekommen 🙂

600 g kosten bei eismann 2,95 Euro. Ein Preis, der durchaus angemessen ist, denn man spart sich das schälen und schneiden, dennoch würde ich sie wahrscheinlich nicht kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.