*Werbung* Fleisch/ Gemüsepfanne mit Kartoffelecken – cooked with Style´n Cook Produkten

Heute möchte ich euch mal wieder etwas zum Thema Rezepte und Ernährung näher bringen. Als wir letzte Woche Samstag aus dem Urlaub gekommen sind, war keine Zeit mehr zum Einkaufen. Sonntag wollten wir dann lieber etwas zu Hause kochen und so wurde das Essen aus Resten aus dem Frost zusammen gemischt. Raus gekommen ist ein sehr leckeres und schnelles Gericht, was ich mit Style´n Cook* Produkten zubereitet habe.
Da ich diese Produkte kostenfrei zum testen erhalten habe, beinhaltet dieser Beitrag Werbung.

Zuerst habe ich mich um die Kartoffelecken gekümmert, denn die dauern am längsten. Dazu den Ofen auf Ober/Unterhitze Umluft bei 200 Grad vorheizen. Gesalzenes Wasser in einem Topf auf dem Herd warm machen. Hierfür habe ich einen Style´n Cook Topf aus der Serie Bingen* genutzt.
In der Zwischenzeit habe ich die Kartoffeln gewaschen und in Spalten geschnitten. Ich habe die Schale dran gelassen, man kann sie aber auch schälen.
Wenn das Wasser kocht, dann die Spalten in das Wasser geben und ca. 5 Minuten kochen lassen.

1491154428756
In der Zwischenzeit habe ich in einer Schüssel Olivenöl und getrocknete Kräuter sowie Salz und Pfeffer gemischt. Nach den 5 Minuten Kochzeit habe ich die Kartoffelspalten in die Schüssel gegeben, alles miteinander vermengt und für 15 Minuten in den Ofen gegeben.


Für die Fleisch/ Gemüsepfanne habe ich die Großraumpfanne mit Glasdeckel in 28 cm Durchmesser genutzt. Sie ist für alle Herdarten geeignet und innen beschichtet. Aufgrund dieser Beschichtung sollte man auf den Geschirrspüler verzichten, kann sie laut Hersteller aber dennoch darin säubern. Wer allerdings lange Zeit etwas von seiner Pfanne haben möchte, der sollte sie per Hand abwaschen. Wer sie die Pfanne näher ansehen möchte, der findet sie hier *.

Als Zutaten habe ich rein Zutaten genutzt, die wir noch im Frost hatten. Das Gemüse aus dem Frost kann man natürlich komplett mit frischen Zutaten ersetzten. Da wir wie gesagt durch den Urlaub nicht zum einkaufen gekommen sind, waren wir mit der Version mehr als zufrieden.

Folgende Zutaten habe ich verwendet:

  • Pute und Rind
  • Romanesco, Blumenkohl, Möhren und Rosenkohl
  • Zwiebel und Knoblauch (frisch)
  • Boullion Gemüse (Porree, Möhre und Zwiebel)
  • Sonnenblumenöl zum anbraten
  • Balsamicoessig dunkel zum ablöschen
  • Salz, Pfeffer oder Habanero Chili (ich habe die Chilis verwendet und auf Salz und Pfeffer verzichtet)

Zuerst habe ich das Öl in der Pfanne auf dem Cerankochfeld heiß werden lassen. Das geht mit oder ohne Deckel sehr schnell. Danach habe ich nach und nach die Zutaten angebraten. Da ich Tiefkühlware verwendet hatte, habe ich eigentlich damit gerechnet, dass das Essen in der Pfanne kocht, da sie ja sehr schnell abgekühlt wird. Dies war nicht der Fall. Das Essen wurde gut angebraten! Nachdem alles fertig gegart war, habe ich mit Habanero Chilis gewürzt und mit einem großen Schuss dunklem Balsamico abgelöscht. Danach alles anrichten und fertig ist das schnelle und leckere Essen.

20170402_193855

Die Pfanne vom Style´n Cook hat mich sehr überzeugt, da:

  • sie für alle Herdarten geeignet ist.
  • sie sehr leicht ist und das Handling daher total einfach ist.
  • sie sich auch ohne Geschirrspüler leicht reinigen lässt. Man kann sie laut Hersteller in den Geschirrspüler geben, sollte allerdings immer mal wieder einen Blick auf die Beschichtung werfen.
  • sie die Temperatur gehalten hat. Zwischendurch habe ich den Deckel immer mal aufgesetzt, damit wirklich alles gut angebraten wird.
  • sie 2-fach Antihaftbeschichtet ist und daher auch fettarmes Braten möglich macht.

1491154526085

Preislich liegt die Pfanne bei 32,89 Euro und ist meiner Meinung nach ihr Geld wert! Ich bin sehr zufrieden und freue mich über meine neue Pfanne.

*Link führt zur Partnerseite

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Astrid Scholz sagt:

    Die Pfanne gefällt mir auch , und der Preis ist gut . Toll vorgestellt Und natürlich dein Gericht macht Appetite. Lg Astrid

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s