*Werbung* Sojade

Über Freundin Trend Lounge habe ich momentan gerade die Chance, kostenlos die Produkte von Sojade kennenzulernen.  Daher beinhaltet dieser Beitrag Werbung.

Ich und 99 andere Testerinnen dürfen 11 Produkte von Sojade kennenlernen. 3 davon möchte ich euch heute vorstellen:

  • So Hanf Schokolade
  • So Soja Kokos Mango
  • So Hafer Banane, Passionsfrucht & Müsli

1492511436472

Geschmeckt hat mir nur ein Produkt, allerdings komme ich dann in aller Ruhe dazu.

Die Produkte kamen alle im gekühlten Versand zu mir, den Termin wusste ich vorher, leider hat er sich aber um einen Tag verzögert. Durch viel Glück und einem DHL Fahrer, der ausnahmsweise mal 2 Stunden eher kam, erreichte mich das Paket dennoch. Die Kühlkette war nicht unterbrochen und alle Produkte gut gekühlt, auch wenn ich einen Joghurt einbüßen musste, denn der war kaputt. Aber es gibt schlimmeres, wie ich finde, auch wenn es schade ist.

Um euch die Marke etwas näher zu bringen, möchte ich euch die Infos von Freundin Trend Lounge gern als Zitat hier einfügen:

Mit Sojade bietet Triballat Noyal 40 in Frankreich hergestellte pflanzliche Produkte auf Soja-, Reis-, Hafer oder Hanfbasis an, die nicht nur sind gluten- und laktosefrei sind. Ein super Plus: Die Desserts und Drinks von Sojade enthalten auch keine tierischen oder an Tieren getesteten Inhaltsstoffe.

 

Trotz der Produktion in Frankreich, gibt es auch eine Deutsche Erklärung auf der Verpackung! Diese ist optisch ansprechend und man sieht, worum es geht. Alle Produkte sind zudem BIO.

Wie oben schon erwähnt, habe ich 3 Produkte bisher probiert.

Der Kokos Mango „Joghurt“ ist bei uns komplett durchgefallen. Er ist auf Soja Basis mit Kokosraspeln und Mango Geschmack. Letzteres schmecken wir beide nicht. Die Kokosraspeln schmeckt man natürlich. Auch wenn es reine Geschmackssache ist, ich kann dieses Produkt nicht empfehlen. Daher möchte ich mich an der Stelle kurz fassen.
Soja hat folgende Vorteile:

Hochqualitatives Eiweiß
  • Wertvolle Fette
  • Laktosefrei
  • Ohne Milcheiweiß

 

 

Den nächsten Tag haben wir dann So Hafer Banane, Maracuja und Müsli probiert. Ich bin eigentlich ein Fan von Joghurt mit Müsli, dennoch war diese Sorte etwas besser im Geschmack. Das Müsli ist durchaus „knackig“ und keinesfalls aufgeweicht, dennoch würde mir das Produkt ohne Müsli besser schmecken.

Das dritte Produkt ist eins, was mir sehr gut schmeckt: So Hanf Schokolade. Quasi ein Joghurt mit Schokolade auf Hanfbasis.
Wichtig zu wissen ist, dass der Kulturhanf keinesfalls mit Cannabis zu verwechseln ist und aus Mittelasien stammt. In den Körnern der Pflanze befinden sich die Omega 3 Fettsäuren, welche sehr gesund sind. Diese essentiellen Fettsäuren kann der Körper nicht selbst herstellen und sind daher sehr wichtig für uns. Sie unterstützen das Herz- Kreislauf System, das Gehirn, die Zellen uvm.
Mir gefällt, dass das Produkt nach Schokolade schmeckt aber dabei nicht zu süß ist. Bisher mein Favorit.

 

Nun bin ich auf die vielen anderen Produkte gespannt.

 

*Link führt zur Partnerwebseite

 

2 Gedanken zu “*Werbung* Sojade

  1. Hey,

    ich hatte mal wieder kein Glück 🙁 schnief
    Hätte auch gern bei dem Test mitgemacht.
    Aber ich kann mri gut vorstellen, dass das mit dem Kokos und Mango
    vermutlich nicht jedermanns Sache ist.

    Lieben Dank für Deinen Bericht
    Liebe Grüße
    Lagoona

  2. Die Produkte würde ich auch probieren . Wenn in jedem Soja enthalten ist , kann mein Sohn u. Ich dieses nicht essen . Leider wegen Allergie schade . Toller bericht lg Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.