Sekunden Sprühlotion von Kneipp- *Werbung*

Schnelle Pflege ohne die Haut zu beschweren? Dennoch soll es gut pflegen und die Haut nicht zu fettig machen! Klingt verlockend und schwer zu finden, oder?
Dank Kneipp habe ich nun genau dieses Produkt gefunden!

Die Kneipp Sekunden Sprühlotion* ist super einfach in der Handhabung, pflegt binnen Sekunden, zieht schnell ein, beschwert die Haut nicht und riecht umwerfend gut!
Ich durfte das Produkt testen und es genauer unter die Lupe nehmen, daher beinhaltet der Beitrag Werbung.

Das Produkt ist noch gar nicht so lange auf dem Markt und ist, wie für Kneipp typisch, natürlich.

Phonto (2)

Das heißt, dass hier pflanzliche Wirkstoffe zum Einsatz kommen. Die Hautverträglichkeit wurde geprüft. Ich kann diese auch bestätigen, denn ich habe während und nach der Anwendung keinerlei Probleme und durchaus doch auch sensible Haut.
Ganz wichtig für mich ist, dass es frei von Paraffin,- Silikon- und Mineralölen ist. Dabei kommt die Sprühlotion auch ganz ohne Konservierungsstoffe aus. GANZ WICHTIG: Es wurde bei allem auf Tierversuche verzichtet! Gänzlich ein Produkt, welches man mit ruhigem gewissen kaufen und nutzen kann. Natürlich steht Kneipp bei all seinen Produkten für genau das!
Preislich liegt die Sekunden Sprühlotion bei 6,99 Euro und macht ihrem Namen alle Ehre.

Die Anwendung ist so einfach und schnell, dass man fertig ist, bevor man mit der Bodylotion überhaupt angefangen hätte zu cremen. Man dreht den Verschluss zum öffnen und kann sofort los sprühen. Aus ca. 15 cm Entfernung sollte man das Produkt auf die Haut sprühen. Danach hat man einen ganz leichten und flüssigen Film auf der Haut. Diesen dann verreiben, dabei entsteht ein leichter film „Creme“. Das ganze zieht so schnell ein und hinterlässt zarte Haut und einen wirklich sehr angenehmen Duft. Zudem erfrischt es wunderbar. Die Haut fühlt sich nicht klebrig an oder „schwer“ wie bei manchen Bodylotions. Außerdem hinterlässt das Produkt keine Flecken auf den Kleidungsstücken.

Phonto (3)

Dank Avocadobutter und Sonnenblumenöl wird die Haut gepflegt, durch die Zitronenverbene riecht das Produkt zusätzlich noch klasse.
Die Sprühlotion wurde für normale Haut entwickelt.
Ich empfehle euch diese nicht stehend auf den blanken Fliesen anzuwenden, denn durch das sprühen geht natürlich auch etwas auf die Fliesen. Wenn ihr barfuß im Bad lauft und keine Badläufer habt, dann könntet ihr ausrutschen. Nur als kleiner Tipp meinerseits. Sprüht euch ein, wenn ihr auf dem Badläufer steht!

Für mich ein rundum gelungenes Produkt, welches ich gern weiter kaufen möchte!

 

*Link führt zur Partnerwebseite

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. danyalacarte sagt:

    Liebe Sarah, durch deine Erfahrung, muss ich die Sprühlotion von Kneipp auch unbedingt einmal testen. ich bin doch so ein eincremefauli. dabei habe ich wirklich so viele Cremes im Schrank.

    Danke fürs weiterempfehlen und testen.

    Liebe Grüße Dany

    http://www.danyalacarte.de/

    Gefällt 1 Person

    1. ossilinchen sagt:

      Ich bin ja eigentlich voll der Suchti, wenn es um Creme geht. Aber das mit der Bodylotion war mir immer zu umständlich 😂😂😂 Die Sprühlotion nutze ich auch jetzt noch täglich. Habe sie sogar schon nachgekauft. Bin sehr zufrieden!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s