Genuss ohne Reue? *Werbung*

Dieser Beitrag beinhaltet Werbung für kajnok*

Immer wieder höre in Gesprächen mit Freunden oder Kollegen heraus, dass sie bewusst am Abend auf Kohlehydrate verzichten. Manche verzichten sogar bis auf das Frühstück darauf und versuchen sich dann „Low Carb“ zu ernähren. Was mir bei nahezu allen Leuten auffällt ist, dass sie meist gefrustet sind, schneller ermüdet sind und am Essen wenig Freude haben. Auch hier mag es sicherlich Ausnahmen geben aber diese habe ich leider noch nicht kennengelernt.

Immer wieder frage ich mich an der Stelle, warum man nicht einfach Freude am Essen hat und dennoch versucht auf das ein oder andere zu verzichten oder es zumindest ersetzt. Viele sagen mir als Antwort dann immer, dass das doch gar nicht geht! Ich habe nun Produkte kennengelernt, bei denen man auf guten Geschmack nicht verzichten muss und dennoch keine Kohlenhydrate im Essen findet.

 

Genuss ohne Reue

Ich durfte euch Kajnok bereits vorstellen, wer den Beitrag nicht kennt, der findet ihr hier. Heute möchte ich euch zwei weitere Produkte aus dem Sortiment vorstellen.

Da ich auch bei den Temperaturen Suppen mag, habe ich aus dem Reis Slim von Kajnok und dem Slim Pulver eine tolle Tomaten- Kokos Suppe gezaubert.

Dafür braucht ihr:

  • 500 ml passierte Tomaten
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Paprika
  • Zwiebel/ Knoblauch nach belieben
  • 1 Beutel Kajnok Slim Reis
  • 1 Messlöffel Kajnok Slim Pulver (in der Verpackung enthalten)

Wir sind zu Zweit und haben von der Portionsmenge zwei mal gegessen.

Die Zubereitung ist sehr einfach.
Alles erst einmal klein schneiden, Zwiebel und Knoblauch anbraten, kurz danach die Paprika hinzu geben. In der Zwischenzeit den Reis in einem Sieb mit warmen Wasser abwaschen, abtropfen lassen und bei Seite stellen. Die angebratenen Sachen mit den passierten Tomaten ablöschen und die Kokosmilch dazu geben. Alles nach Geschmack würzen. Ich habe gemahlene Habanero Chilis und Salz dazu gegeben. Danach kommt der Reis in den Topf und wird ca. 1-2 Minuten aufgekocht. Danach den Messlöffel Slim Pulver von Kajnok hinzugeben und gut mit dem Schneebesen einrühren. Mit der Gabel klappte das nicht so gut. Wirklich auch gleich rühren, damit ihr Klümpchen vermeidet.

Und fertig ist ein schnelles und leckeres Gericht!

19787479_1258706027571576_4095362940497050110_o


100 g des Pulvers kosten 8,99 Euro. Allerdings ist dieses nicht nur für Suppen geeignet, sondern auch für zum Beispiel Puddings. Auch Smoothies kann man sich selbst mixen. Durch einen Ballaststoffwert von 92 g auf 100 g Pulver ist dieses ein wirklicher Sattmacher.

1 Packung Reis kosten 2,99 Euro. Er hat auf 100 g nur 8 Kalorien.

Alle Produkte von Kajnok sind zudem Glutenfrei, Vegan und Laktosefrei.

 

*Link führt zur Partnerwebseite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s