Ich fühle mich unterpommest *Werbung*

Dieser Beitrag beinhaltet Werbung für die Firma BBQUE*

 

Ich kenne keinen, der noch nie in seinem Leben Pommes gegessen hat. Dank Frost Produkten kann man ziemlich einfach und schnell Pommes auch zu Hause machen. Doch irgendwie haben diese nie so geschmeckt, wie in meiner Lieblings Curry Bude. Auch wenn dort immer Frost Pommes verwendet werden, bisher habe ich die Pommes nie so gewürzt bekommen, wie dort! BISHER, denn dank BBQUE schmecken meine Pommes nun besser, als ich meiner Lieblings Curry Bude. Und das mit nur einer Gewürzmischung!

Genuss zu Hause

 

Bisher habe ich meine Pommes immer mit Salz gewürzt. Hier war meist das Problem, dass das Salz nie an den Pommes haftete. Auch wenn sie nach dem backen im Backofen etwas fettig sind, war das hat meist nicht ausreichend, damit das Salz hält.
Doch warum muss es immer Salz sein? Wenn man Essen geht, dass sind viele Pommes meist rötlich und sehen anders gewürzt aus, als nur mit Salz.
Also war ich offen für neues und wurde nicht enttäuscht.

In der Würzmischung von BBQUE kommen Meersalz, Zwiebeln, Knoblauch, ein Hauch Senf und die feurige Würze aus Paprika zum Einsatz und verleihen meinen Pommes nun einen einzigartigen Geschmack.
Der Geschmack ist leicht scharf, salzig und einfach lecker.
Dazu probiert habe ich die BBQUE Barbecue Sauce. Diese habe ich euch ja bereits vorgestellt und diese mag ich gern. Aber wenn ich mich von ein was bei Pommes nicht abbringen lassen kann, dann ist es der Ketchup! Also wurde wie immer mit Ketchup gedippt 🙂

20413877_1285143291594516_7027154414503574429_o

Das Problem des nicht Haftens der Würzmischung an den Pommes habe ich auch ganz leicht gelöst. Ich habe die Pommes vor dem backen im Ofen in eine Schüssel gegeben (tiefgefroren) und etwas Olivenöl drüber gegeben, dann die Würzmischung nach belieben und dann ging es ab in den Ofen.
Nach dem Backen ging es wieder in die Schüssel und ich habe nochmal einen kleinen Hauch der Mischung drüber gegeben und fertig war mein Essen.

Doch die Würzmischung für Pommes sind nicht nur für Pommes gut. Man kann sie auch klasse zu einem Dip oder einer Marinade verwenden! Die Tüte mit 150 g Inhalt kostet 4,99 Euro und wird definitiv nicht mehr aus meiner Küche ausziehen!

*Link führt zur Partnerwebseite

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Astrid scholz sagt:

    Lecker kann ich nur sagen ,Dein Bericht macht hungrig . Toller Tip zum würzen Danke dir . LG Astrid

    Gefällt 1 Person

    1. ossilinchen sagt:

      Lohnt sich definitiv. Danke für deinen Kommentar 💋

      Gefällt mir

  2. Hallo, wir kennen die Sauce. Sehr lecker. Wir benutzen die, wenn wir „Burger“ grillen. Das Gewürz muss ich jetzt unbedingt ausprobieren. Danke, ein super Tip fürs Wochenende. Nur das mit dem Olivenöl? Werden die Pommes wirklch knusprig. Wir benutzen zum Pommes machen, den Airfryer und hinterher dann Pommesgewürze.
    Danke und noch einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Alex

    Gefällt 1 Person

    1. ossilinchen sagt:

      Wenn du nur ein wenig Öl zum vermengen nimmst geht das wunderbar. Hab das nun schon mehrere male im Backofen gemacht. Hat immer geklappt. Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

      1. Super, dann werd ich das am Wochenende ausprobieren. Danke Dir und liebe Grüße

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s