Plastik ade *Werbung*

Dieser Beitrag beinhaltet Werbung für die Firma Halm* (Anzeige)

Ich finde es sehr gut, dass das Thema Plastik aktuell mehr an Bewusstsein erlangt. Es muss sich meiner Meinung nach einfach etwas ändern und Plastik im Alltag mehr reduziert werden. Beim Blick in die Läden klappt das meiner Meinung nach meist schon ganz gut. Die kleinen Plastikbeutel sind verbannt und die größeren müssen immer fast ausschließlich bezahlt werden. Doch wenn man sich sonst so im Alltag umschaut, dann trifft man Plastik immer wieder an. Verpackungen, Plastikflaschen und auch Strohhälme. Ich persönlich mag letzteres sehr gern. Gerade wenn ich einen Cocktail trinke oder gemütlich die Sonne genieße, dann ziert ein Strohhalm mein Getränk. Ich mag es sehr, aus einem „Trinkhalm“ zu trinken. Bekanntermaßen sind diese aus Plastik und ein Einmalprodukt. Alles also nicht wirklich gut für die Umwelt. BIS JETZT!

Dank Halm durfte ich die wieder verwendbaren Trinkhalme aus Glas testen, die man ganz einfach im Geschirrspüler reinigen kann. Ich habe mir diese mal genauer angesehen und möchte sie euch heute vorstellen.


Als ich die Trinkhalme zu Hause ausgepackt habe durfte ich mir als erstes die Frage anhören „Wie sollen die denn sauber werden?“
Ich musste nicht viel erklären, denn mein Mann wusste schon, dass die Trinkhalme in den Geschirrspüler können. Doch wo er Recht hat, hat er Recht. Durch die gebogene Form könnte man Probleme bei der Reinigung bekommen. Doch Halm hat da mitgedacht und eine kleine Bürste zum reinigen mit in die Verpackung gelegt. Somit ist das Thema Reinigung schnell und einfach abgehakt.

Im Lieferumfang hat man 4 Trinkhalme aus Glas und eine Reinigungsbürste. Da jeder ja verschieden große Gläser hat, kann man bei Halm verschiedene Größen bestellen. Zum einen sind das die gebogenen Trinkhalbe 23 cm, so wie ich sie habe.
Zum anderen gibt es noch die gebogenen Trinkhalme in 20 cm und in 15 cm. Alle 3 Größen gibt es dann noch in der geraden Variante. So ist wirklich für jeden Geschmack und für jedes Glas das richtige dabei.

1502053824085

Mein getesteter Lieferumfang kostet 19,90 Euro. Zudem hat man auch die Möglichkeit nur einen Trinkhalm mit Bürste zu kaufen.

Die Reinigung ist, wie oben schon erwähnt, sehr einfach. Egal ob ich Saftschorle oder Cocktails trinke, ich habe die Trinkhalme alle wieder einwandfrei sauber bekommen. Zudem sind sie geschmacksneutral und einfach in jedem Getränk ein „Hingugger“.
Auch sind sie wirklich Bruchsicher, ich bin sehr tollpatschig und könnte nicht behaupten, dass ich übermäßig vorsichtig mit den Trinkhalmen umgegangen bin. Ich hatte keine Probleme. Weder kleine Materialfehler, noch Risse oder gar einen ganz kaputten Trinkhalm, nichts. Die Verarbeitung ist wirklich top und man schneidet sich keinesfalls beim Trinkgenuss. Ich kann nur jedem empfehlen, der auf Plastik zunehmend verzichten möchte, die Trinkhalme zu verwenden. Sie eignen sich meiner Meinung nach auch super als Geschenk.

20507622_1290541284388050_202420619165698644_o

*Link führt zur Partnerwebseite
Dieser Beitrag beinhaltet, wie alle Beiträge, meine eigene Meinung!

9 Kommentare Gib deinen ab

  1. Goldkäfer sagt:

    Ja nicht schlecht, aber ich muss sagen mit Kindern bin ich froh um die Plastikhalme.
    Mein Sohn liebt die Halme gerade und erforscht die überall. Die werden auf der Werkbank als Hammer benutzt oder in der Kinderküche als Rührbesen.
    Außerdem würde durch den festen Neigungswinkel mein Sohn am Tisch nicht mehr ans Trinken ran kommen 😂
    Aber prinzipiell finde ich es auch gut, dass man ein bisschen mehr darauf achtet weniger Plastik zu benutzten.

    LG Steffi 😘

    Gefällt 2 Personen

    1. ossilinchen sagt:

      Ohh siehste mal, ohne Kinder wäre ich darauf gar nicht gekommen 😂😂 Aber guter Einwand. Man kann ja aber auch anderweitig auf Plastik verzichten.
      LG 💋😘

      Gefällt mir

      1. Goldkäfer sagt:

        Die sind dann halt nur für die zahlreichen „Elternabende“ 😂😂😂

        Gefällt 1 Person

  2. MaiRose sagt:

    Das klingt doch nach einer guten Idee. Werde ich mir bestimmt auch zulegen. Danke für den Tipp und das ausprobieren. 😃🤗😃

    Gefällt 2 Personen

  3. Oh super .. von denen hat Shia auf ihrem Wastelandrebel auch schon berichtet. 😀

    Gefällt 1 Person

      1. Super! Sie ist sogar eine dauerhafte Kooperation mit der kleinen firma eingegangen 😉 LG

        Gefällt 1 Person

      2. ossilinchen sagt:

        Das finde ich richtig klasse!!!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s