Was schenkt man einem Sportler zu Weihnachten?

Weihnachten steht vor der Tür und die Frage, was man seinen Lieben schenkt drängt sich auf. Heute möchte ich euch ein kleines Geschenk vorstellen, welches ich bei einem Online Händler selbst gekauft habe und zu Weihnachten verschenke.

Die Low Carb Ernährung ist nicht erst seit ein paar Wochen ein Trend. Ich selbst habe mich mal eine Zeit lang danach ernährt aber nur, um gewisse Partien am Körper mehr zu definieren. Da ich mich selbst mit dem Thema sehr umfassend beschäftigt habe weiß ich, dass es gar nicht so leicht ist es essenstechnisch durch zu halten. Irgendwann schmeckt alles gleich, wenn dann der innere Schweinehund nicht groß genug ist, dann isst man schnell wieder „normal“

Beim stöbern im Internet bin ich auf ein Low Carb Rezeptbuch gestoßen, was mir von Anfang an sehr zu sagt. 66 Rezepte, die sich nicht nur mit Thunfisch und Ei beschäftigen, wie das viele andere tun. Man findet leckere und ansprechende Gerichte und auch viel Wissen zum Thema Low Carb. Bezahlt habe ich 20 Euro, den Preis finde ich gerechtfertigt, wenn man denn wirklich auf Bücher steht und diese auch nutzt.

Phonto (6)

Ein Gedanke zu “Was schenkt man einem Sportler zu Weihnachten?

  1. Ein Buch habe ich noch nicht benutzt von low Carb. Finde ich toll ,Thunfisch mag ich gerne. Tolle Idee zu verschenken 😍LG Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.