Kolumne

Final Countdown

Gut Ding will Weile haben und Geduld ist eine der wichtigsten Tugenden. Und man glaubt es kaum aber das Warten hat sich gelohnt.

Mein langersehnter beruflicher Wechsel ist am 1.1.18 amtlich. Nun kommt (hoffentlich) nichts mehr dazwischen. Ich kann endlich auf Intensivstation wechseln und freue mich auf neue Aufgaben, einen wirklich anspruchsvollen Bereich, neue Leute und auf all das, was ich lernen kann und wo ich helfen kann.

2018 beginnt also für mich spannend aber auch anspruchsvoll, denn das Fachgebiet Intensivmedizin ist wahrlich kein leichtes. Nach dem ganzen hin und her und Wechsel ja, nein vielleicht tut es aber sehr gut zu wissen, dass ich mich endlich weiter entwickeln kann. Nachdem ich mich auf ein neues und spannendes Jahr 2018 freue ist es aber vielleicht gar nicht mal so schlecht, auch ein Blick auf das Jahr 2017 zu werfen. Was ist passiert, was waren Höhepunkte und was waren keine tollen Erlebnisse? Ich denke, dass das Jahr 2017 einen eigenen Beitrag verdient hat und so werde ich euch in ein paar Tagen an all dem ein wenig teilhaben lassen.

Phonto (4)

(12) Kommentare

  1. Das ist ja klasse, herzlichen Glückwunsch dazu. Hat ja doch einige Zeit und Wirrungen hinter sich. Wünsche dir eine schöne Weihnachtswoche. Liebe Grüße, britti

    1. Oh ja, da sagst du was. Vielen lieben Dank 😍♥

  2. da kann das neue Jahr ja nur gut werden

    1. Ich hoffe es doch sehr 😍

  3. Glückwunsch! Da fängt das neue Jahr für Dich ja super an.
    Wünsche Dir noch schöne Weihnachtstage,
    lieben Gruß, Bibi

    1. Oh ja, ich freue mich so tierisch drauf. Danke dir ♥

  4. Oh das freut mich sehr für dich .. das sind ja tolle berufliche Perspektiven 😀

    1. Ich bin auch so Happy 😍😍

      1. Du hast ja lang genug darauf hingearbeitet. Ist das nicht toll, wenn kämpfen mit einen Ergebnis belohnt wird hach .. alles Liebe

      2. sagt:

        Ohhh ja ich bin auch so happy und froh 😍😍😍 danke dir 😘

  5. Herzlichen Glückwunsch, daß Dein langersehnter Wunsch endlich in Erfüllung geht!
    Du wirst ja sicherlich weiter berichten 😉

    1. Ich denke doch 😘 aber so langsam kommt erstmal die Nervosität durch 😫😫😫

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: