Knusprig durch die Feiertage *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung von Höflich Schokolade* entstanden und beinhaltet daher Werbung.

 

 

Neben Wiener Würstchen, Weihnachtsgans, Braten, Stollen und Plätzchen gehört doch auch noch etwas anderes zu Weihnachten dazu. Ich mag es sehr, wenn es nicht immer so traditionell ist und so freue ich mich, dass ich euch heute die leckeren Knuspries von Höflich Schokolade vorstellen darf.

7 knusprige Sorten gibt es. Dabei sind alle sehr lecker, denn jede Sorte besteht aus knusprigen Flakes, welche von 100 % Arriba Edelschokolade überzogen sind. Und wer die Wahl hat, hat die Qual und so darf mich sich entscheiden zwischen:

  • Vollmilch Popcorm
  • Vollmilch mit Espresso
  • Zartbitter
  • Vollmilch
  • Zartbitter mit Orange
  • Weiße mit Erdbeere und
  • Weiße mit Kokos

Jeder Verpackung hebt sich von der anderen ab. Dabei sind diese bunt, auffällig und modern gestaltet. Entweder kauft man die Knuspries in der Pappverpackung oder man kauft sie in der Blechdose, die man wieder verwenden kann. Und hier kommt der Clou, denn jede Sorte ist an eine Stadt angelehnt.

Die Dresden Dose und somit die Sorte angelehnt an Dresden ist Vollmilch mit Espresso und damit ist bei mir geschmacklich voll ins schwarze getroffen worden.
Aber auch Vollmilch und Weiße mit Erdbeere schmecken mir beide sehr gut. Die Sorten sind knusprig und nicht zu süß und sind entweder zum selbst schlemmen oder zum teilen ideal.

IMG_20171216_102421_038

Die Dose ist ein Weihnachtsspecial und kostet 5,99 Euro und wer die andere Verpackung wählt, der zahlt 3,49 Euro. Beide Preise sind meiner Meinung nach mehr als angemessen.
Wer nun auch mal probieren mag, der kann sich selbst überzeugen und bestellen. Mit dem Code „Knuspries“ könnt ihr 5 Euro auf eure Bestellung sparen. Den Link zum bestellen findet ihr ganz am Anfang vom Beitrag.
Wir sind auf jeden Fall überzeugt und mögen die Knuspries und auch die Auswahl sehr.

*Link führt zur Partnerwebseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.