Feurige Kartoffelecken *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit Lemon Pepper Kompanie entstanden und beinhaltet daher Werbung.

Wenn ihr es wie ich feurig mögt, dann kann ich euch heute einen tollen Tipp geben. Lemon Pepper Kompanie durfte ich euch bereits auf meinem Blog vorstellen. Nun konnte ich, vor dem Verkaufsstart im Shop ein Produkt testen, was mein Herz höher schlagen lässt.

Mrs Meddy´s Original Hot Lava Würzmischung mit vielen leckeren Inhalten und feurigen Geschmäckern.
Ich habe mich für feurige Kartoffelecken entschieden, die ich selbst gemacht habe. Natürlich kommt das ganze auch in Curry´s oder anderen Gerichten spitze.

1518367099112

Für meine Kartoffelecken „hot“ braucht ihr:

  • Drillinge (ca 250 g)
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • und natürlich die Würzmischung von Lemon Pepper Kompanie

Die Drillinge habe ich gewaschen und ca 15 Minuten im Salzwasser kochen lassen. Danach habe ich sie in Spalten geschnitten und beiseite gelegt.

Für die Marinade habe ich Olivenöl mit gehacktem Rosmarin, Knoblauch und der Würzmischung vermengt. Das ganze alles nach Gefühl. Anfangs dachte ich wirklich, es wird zu scharf. Nach dem Garen im Backofen war das alles aber gar nicht mehr so schlimm. Wenn die Marinade fertig ist, dann die Kartoffelspalten unterheben und auf ein Backblech geben.

Dazu gab es Hähnchenschenkel. Die konnte ich ebenfalls im Ofen zubereiten und mit einem kleinen Salat als Beilage war das Abendbrot fertig.

Die Kartoffelspalten gehen für ca. 20- 30 Minuten bei 180 Grad in den Ofen.

Rein rechtlich muss ich euch darauf hinweisen, dass durch eure Kommentare und/oder Likes unter diesem Beitrag personenbezogene Daten wie euer Name und ggf. euer Blog oder eure Mail Adresse öffentlich gemacht werden könnten. Bei meiner Kommentarfunktion hier bei WordPress ist es so, dass eure Mail Adresse NICHT öffentlich angezeigt wird. Es besteht ein Widerspruchsrecht. Nähere Informationen entnehmt ihr bitte dem Impressum.

 

Ein Gedanke zu “Feurige Kartoffelecken *Werbung*

Schreibe einen Kommentar zu kunterbunt79 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.