Die Zeit rennt…

… geht es euch auch so? Ihr schaut aufs Datum und stellt fest, dass schon fast wieder März ist?
Ich frage mich, wo die Zeit denn nur hin ist.
Seitdem ich zum Januar meinen Arbeitsplatz klinikintern gewechselt habe und mal hier ein paar Monate auf Intensivstation bin und dann mal wieder dort ein paar Monate, rennt die Zeit gefühlt noch mehr. Zwischendrin ein wenig frei, etwas Urlaub und schon kommt der nächste Einsatz.

Aber auch privat rennt die Zeit unheimlich. Gerade noch Weihnachten gefeiert, dann war Silvester und schon ging es im neuen Jahr los. Arbeit lenkte ab, unsere privaten Ziele verfolgen wir weiterhin, hier ist nur leider sehr viel Geduld gefragt und zack, einmal Urlaub, schon wieder fast März.

Da kann man wirklich nur jeden Tag nutzen und Freizeit genießen.

Geht es euch momentan auch so, dass die Zeit so rennt?

Machts Hübsch,

eure Sarah <3

22528881_1373547316087446_3303021083856076518_o

Rein rechtlich muss ich euch darauf hinweisen, dass durch eure Kommentare und/oder Likes unter diesem Beitrag personenbezogene Daten wie euer Name und ggf. euer Blog oder eure Mail Adresse öffentlich gemacht werden könnten. Bei meiner Kommentarfunktion hier bei WordPress ist es so, dass eure Mail Adresse NICHT öffentlich angezeigt wird. Es besteht ein Widerspruchsrecht. Nähere Informationen entnehmt ihr bitte dem Impressum.

5 Gedanken zu “Die Zeit rennt…

  1. ja, je älter man wird, desto schneller rennt die Zeit. Ich bin jetzt 35 und bin immer wieder ein bisschen erschrocken wenn ich darüber nachdenk wie lang ich schon volljährig bin. Vorher konnte ich diesen Zeitpunkt nämlich kaum erwarten, aber seitdem rennt die Zeit wirklich. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.