Ein gemütlicher Racletteabend *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit Waca entstanden und beinhaltet daher Werbung.

Ich esse sehr gern Raclette. Ich mag es gemütlich am Tisch zu sitzen, sich unterhalten zu können und nebenbei lecker Essen zu können. Und das ohne immer wieder aufstehen zu müssen, schließlich steht ja schon alles auf dem Tisch.

Wichtig ist mir beim Raclette eine tolle Auswahl an Produkten und dass man das Gargut praktisch greifen kann. Gerade bei den beschichteten Raclettes ist es mehr als ärgerlich, wenn man mit dem Besteck über die Grillfläche geht.

Aus dem Grund habe ich mir 2 Greifzangen von Waca besorgt, die mittlerweile meine absoluten Lieblinge sind. Das sage ich nicht nur so, das meine ich auch so. Ihr glaubt nicht, wie lange ich schon nach Greifzangen* gesucht habe, die praktisch und günstig sind. Dabei gut in der Hand liegen, nicht zu viel Spannung auf der Zange ist und man das Produkt im Geschirrspüler reinigen kann. All das erfüllt die Zange. Wäre noch eine kleine Öhse zum aufhängen befestigt, dann wäre sie nicht nur ideal sondern perfekt. Mit 2,75 Euro kann man auch echt nichts falsch machen. Meine Zange ist nicht nur beim Raclette im Einsatz, sondern mittlerweile wirklich immer, wenn ich koche.

Doch man braucht ja zum Greifen auch Gargut für das Raclette. Um dieses gut aufbewahrt auf dem Tisch stehen zu haben, habe ich noch 4 Kompottschalten mit je 220 ml Fassungsvermögen bestellt. Pro Schale zahlt man schlappe 2,95 Euro und muss in keinster Weise auf volle Qualität verzichten. Im Gegenteil, durch das Melamin ist die Schale* robust, leicht und optisch dem Porzellan ähnlich. Dabei kann man es im Geschirrspüler reinigen und getrost auch mal den Kids in die Hand geben, denn falls was runter fällt, dann geht nix kaputt. Natürlich sind die Schalen nicht nur fürs Raclette geeignet, sondern auch als Dessertschüsseln oder beispielsweise für Dips.

Das Bild habe ich mit Absicht minimalistisch gehalten, um euch die Produkte beim Raclette zeigen zu können und nicht alles, was es bei uns zu Essen gab 🙂

 

Screenshot_20180313-140444

Das Tablett ist übrigens auch von WACA.

 

 

*Link führt zur Partnerwebseite
Rein rechtlich muss ich euch darauf hinweisen, dass durch eure Kommentare und/oder Likes unter diesem Beitrag personenbezogene Daten wie euer Name und ggf. euer Blog oder eure Mail Adresse öffentlich gemacht werden könnten. Bei meiner Kommentarfunktion hier bei WordPress ist es so, dass eure Mail Adresse NICHT öffentlich angezeigt wird. Es besteht ein Widerspruchsrecht. Nähere Informationen entnehmt ihr bitte dem Impressum.

 

3 Gedanken zu “Ein gemütlicher Racletteabend *Werbung*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.