Einzelbestellung bei „Die Wochenbettbox“ *Werbung*

Die heute vorgestellten Produkte habe ich auf Instagram bei Wochenbettbox gewonnen. Der Beitrag ist nicht bezahlt und freiwillig entstanden. Da Firmennamen genannt werden, beinhaltet der Beitrag Werbung.

Wichtige Fakten über das Wochenbett und nützliche Produkte rund um das Wochenbett habe ich euch schon vor einiger Zeit vorgestellt. Damals habe ich die erhaltene Wochenbettbox mit Mama´s und Freundinnen geteilt. Rundum waren wirklich alle mit den Produkten zufrieden. Auch im Social Media habe ich damals nur positive Rückmeldungen zur Wochenbettbox erhalten. Wer den damaligen Beitrag nicht kennt, der findet ihn HIER (Link führt direkt zum Beitrag). So könnt ihr euch nochmal fix in das Thema einlesen und versteht, wovon ich spreche. Viele wollten die Wochenbettbox selbst haben oder verschenken, sind allerdings über den Preis gestolpert. Warum dieser bei 99 Euro liegt, das habe ich in meinem damaligen Blogpost erzählt. Es sind keine 0-8-15 Produkte die billig irgendwo produziert wurden, sondern Produkte aus einer Manufaktur in Deutschland. Die Inhaltsstoffe werden sorgfältig geprüft und man kann sich sicher sein, dass hier weder für Mama noch für das Kind unnötig reizende Stoffe zu finden sind.

Weil viele von euch von der Wochenbettbox so begeistert waren, möchte ich euch nochmals darauf aufmerksam machen, dass man alle Produkte auch einzeln bestellen kann. So hat man die Möglichkeit sich für das Wochenbett mit Produkten auszustatten, die man selbst als sinnvoll erachtet oder die man gern verschenken möchte. Daher hier noch einmal der Link zum Shop*.

Neben den einzelnen Produkten, die man in der Wochenbettbox findet, gibt es auch noch andere Produkte. 3 davon möchte ich euch heute vorstellen, wobei ich aktuell nur 2 Produkte im Shop finde.

Starker Uterus

Dieses Massageöl ist für die Gebärmutterrückbildung nach der Geburt gedacht. Also in ein paar Monaten kann ich es dann auch wirklich richtig für euch testen 🙂
Natürliche Öle fördern eine schnellere Straffung, wirken wohltuend und festigend. Der Geruch des Öls gefällt mir persönlich sehr gut. Auch die Lieferung in der Spenderflasche gefällt mir sehr gut. So muss man nichts aufschrauben und mit fettigen Fingern zuschrauben, sondern kann sich das Öl bequem aus dem Behälter „pumpen“. Ein Schütteln vor Gebrauch wird empfohlen.
Preislich liegt das Öl bei 13,95 Euro und es wird in der Stadtapotheke am Marktplatz hergestellt.

Narben Roll On

Diese Ölmischung ist vor allem an die Frauen gerichtet, die mit einem Kaiserschnitt entbunden haben. Natürlich darf man nicht vergessen, dass der Kaiserschnitt eine OP ist und man davon eine Narbe trägt. Daher sollte man die Narbe auch gut pflegen. Durch gezielten Druck des Roll-On-Stiftes kann die optimale Elastizität des Narbengewebes gefördert werden.

Natürlich kann man das Öl auch bei anderen frischen Narben nutzen.

10 ml kosten 12,95 Euro.

Perioden- Zähmer

Eigentlich bin ich gar nicht so traurig darüber, dass ich euch die Ölmischung zur Krampflösung bei Perioden Schmerzen aktuell nicht vorstellen kann. Das Öl lag Anfang März zwar bereit, allerdings habe ich dann irgendwann statt dem Öl 2 positive Schwangerschaftstests in der Hand gehalten. Um ehrlich zu sein aktuell für mich die bessere Variante 🙂 Dennoch werde ich euch die Ölmischung im Pumpspender irgendwann noch richtig vorstellen.

Ich kann mir aber definitiv vorstellen, dass es angenehm ist, wenn man sich die Schmerzen ein wenig wegmassieren kann.

Screenshot_20180425-155623

*Link führt zur Partnerwebseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.