Das schöne Wetter nutzen *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit Scheurich Keramik entstanden. Wir wurden durch die Firma beim Bloggertreffen „Queens in Berlin“ unterstützt und haben Produkte kosten-& bedingungslos erhalten. Der Beitrag ist nicht bezahlt und beinhaltet meine eigene Meinung.

Das Wochenende und das schöne Wetter habe ich glattweg genutzt um die letzten Verschönerungen in der Wohnung und auf dem Balkon pflanzentechnisch umzusetzen. Da war es gut, dass das Bloggertreffen Queens in Berlin gerade stattgefunden hatte. Denn so habe ich einige Produkte von Scheurich Keramik kennen und lieben gelernt. Natürlich kenne ich die Firma, denn aus keinem Pflanzenmarkt ist Scheurich wegzudenken. Richtig mit den Produkten gepflanzt hatte ich bisher aber nicht. Das Testpaket war wirklich üppig und reichlich und so konnte ich querbeet durch das Sortiment einiges kennenlernen.

IMG_20180507_090046_452

Die kleineren Töpfe habe ich erstmal in den Schrank gestellt, denn meist habe ich nicht so kleine Pflanzen, um sie zu nutzen. Ideal sind diese aber für kleine Kakteen, Mini Orchideen oder wenn ihr was kleines ran ziehen wollt.


Am einfachsten hatte ich es mit dem Orchideentopf, denn ich liebe Orchideen und so hat meine liebste Pflanze im Moment einen neuen Topf bekommen. Der Topf ist richtig für  Orchideen gedacht und sorgt durch seine Form dafür, dass die Pflanze nicht im Wasser schwimmt, wenn man sie gebadet hat bzw. gegossen hat.

IMG_20180507_090046_448

Die zwei größten Töpfe habe ich erst einmal für draußen genutzt um meine kleinen Tomatenpflanzen noch etwas größer zu ziehen, bevor sie dann in einen ganz großen Topf wandern.

IMG_20180507_090046_459

Gerade der grüne und relativ flache Topf ist aber auch ideal um sich in der Wohnung kreativ auszulassen. Beispielsweise mit einem Steingarten oder einer Stein-/Pflanzenlandschaft.


Auf dem letzten Bild seht ihr schon mein Lieblingsprodukt „Bördy“. Nicht nur niedlich, sondern auch praktisch, denn Bördy ist für etwas vergessliche Leute wie mich, die Ihre Palmen eher weniger gießen 🙂 So habe ich dank Bördy 4 Tage „Ruhe“ und muss nicht täglich ans gießen denken.

IMG_20180507_090046_446

Durch seinen großen Schnabel kann man ihn direkt unter dem Wasserhahn mit Wasser befüllen. Ein Auslaufen wird vermieden, denn unten ist kein Loch. Über das Keramikähnliche am „Stiel“ von Bördy wird das Wasser nach und nach in die Erde und so an die Pflanze abgegeben, je nachdem, wie diese Wasser braucht. Praktischer ist die Befüllung von Bördy mit der Gießkanne von Scheurich. Diese sieht nicht nur toll aus, sie hat auch gleich 2 Funktionen.

IMG_20180507_090046_451

Zum einen kann man ganz normal mit ihr Pflanzen gießen, zum anderen hat man auch eine Sprühfunktion, mit der man Palmen und Co. besprühen kann. Zum befüllen muss man nichts aufschrauben, denn die Öffnung ist kurz hinter der Sprühfunktion. Durch den Griff, der für mich ergonomisch ist, ist das Tragen auch leicht gemacht. Man muss nur aufpassen, dass man nicht zu viel Wasser in die Kanne füllt, denn dann könnte sie beim Tragen vorn auslaufen.


Ich persönlich bin mit meinen Scheurich Produkten sehr zufrieden. Beim Bloggertreffen kamen anfangs so Sätze auf wie „Sieht aus wie zu DDR Zeiten“… aber ich persönlich finde, dass die Produkte bepflanzt einfach besser aussehen und anders wirken. Darauf möchte ich euch hinweisen, sicherlich wird der ein oder andere den gleichen Gedanken haben 🙂

Ein Gedanke zu “Das schöne Wetter nutzen *Werbung*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.