Wilma Wunder in Dresden

Dieser Beitrag ist durch meine Einladung zur Eröffnung von Wilma Wunder entstanden und beinhaltet daher zwar Werbung, er ist aber nicht bezahlt. Getränke und Essen wurden mir aufgrund der Eröffnung kostenfrei zur Verfügung gestellt.

 

Als ich von der Eröffnung von Wilma Wunder in Dresden erfahren habe, habe ich mich zwar sehr gefreut, dass es ein neues Lokal in Dresden gibt, allerdings habe ich den Namen vorher noch nie gehört. Meine Mädels konnten das so gar nicht verstehen, denn wie ich dann erfahren habe, gibt es Wilma Wunder schon aber eben nicht in Dresden.

Daher war ich mega happy, dass ich die Möglichkeit hatte, zur Eröffnung dabei sein zu können.

Schon von weitem erkannte man Wilma Wunder, denn das Lokal war wunderschön geschmückt mit Ballons und der Platz vorm Lokal war so schick gestaltet, dass er einfach zum verweilen einlädt.

34770802_1657608831014625_7451354172173058048_n

Die Location kenne ich übrigens noch von damals, als hier ein Schuhgeschäft drin war. Um ehrlich zu sein bevorzuge ich Wilma Wunder da mehr. Die Lage ist auch echt optimal, denn direkt am Altmarkt, unweit des Seitenausganges der Altmark Galerie findet man Wilma Wunder.

Kulinarisch bin ich echt überrascht worden. Neben sehr tollen Getränken, die frisch an der Bar zubereitet wurden gab es auch queer Beet wirklich viel aus der Küche zum kosten. Vorspeisen, Hauptspeisen und Dessert. Man ist satt geworden und konnte sich durch die kleinen Häppchen einen guten Überblick über die Küche verschaffen. Natürlich gibt es bei normal laufendem Betrieb normale Portionen 🙂
Da ich durch meine Schwangerschaft leider keinen tollen Cocktail probieren konnte, bin ich den Abend über bei Limonaden geblieben und habe mich hier durch probiert. Hängen geblieben bin ich bei der Grapefruit- Mango Limonade. Einfach sehr lecker, erfrischend und in den Flaschen auch echt super serviert.

Phonto (22)

Neben dem kulinarischem Aspekt, zu dem ich dann gleich nochmal kommen möchte ist Wilma Wunder auch wirklich stylisch und gemütlich aber auch modern eingerichtet. Ich habe mich wirklich sehr wohl gefühlt und es auch genossen, dass man Platz hatte und nicht direkt beim Nachbarn auf den Tisch spucken konnte, wie das in manch anderen Lokalen so ist.

Phonto (23)

Bei Wilma Wunder ist es übrigens wichtig, dass die Produkte möglichst regional gekauft werden und bei Fleisch auf eine artgerechte Haltung geachtet wird. Wilma steht für Frische, für Regionalität, für Kreativität, für Individualität, für Entschleunigung und Achtsamkeit. Sie steht für den verantwortungsbewussten Umgang mit Mensch, Tier und Natur. In der Summe: Wilma steht für den bewussten Genuss von Lebensmitteln.

Dein_Tag_bei_Wilma

Bildquelle: dresden.wilma-wunder.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.