Makamaka Grill Dresden *Werbung*

Dieser Beitrag enthält durch Nennung eines Restaurants Werbung. Der Beitrag ist freiwillig entstanden und nicht bezahlt.

Urlaubsfeeling in der Stadt gefällig? Das geht, wie ich nun erfahren habe, zumindest habe ich eine wundervolle Location in Dresden entdeckt. Das noch relativ neue Lokal Makamaka Grill in der Dresdner Neustadt.
Auch wenn die Neustadt eigentlich nicht so mein Stadtteil ist, so war ich doch sehr überrascht, wie entspannt, ruhig und gemütlich man im Makamaka sitzt.

38404664_1751162538325920_2036643903733497856_n

Hier bekommt ihr eine kulinarische Reise durch die Trend Küchen der Welt serviert. Und da ich finde, dass man auch mal über den Tellerrand hinaus schauen muss, habe ich das für mich etwas andere Frühstück im Makamaka probiert.

38287536_1751162678325906_8521528450308112384_n

Von Sekunde 1 an habe ich mich wie im Urlaub gefühlt. Der Service war locker, freundlich und nie zu aufdringlich. Für mich eine gute Mischung.
Die Lage ist echt top, hübsch im Hinterhof, sehr modern und gemütlich- chick eingerichtet. Dennoch zentral und so muss man das Auto nicht weit weg parken. Dennoch musste ich ein paar Euro in die Parkgebühren investieren, was ich aber nicht ganz so tragisch finde.

Zum Morgen gab es für mich untypisches Essen und kein Brötchen oder Croissant. Dafür aber Bowl, Waffeln und selbstgemachte Eistees, Limonaden und Iced Coffee.

 

Alles sehr lecker, frisch zubereitet und einfach mal was anderes. So macht essen gehen doch Spaß. Allerdings muss ich sagen, dass ich zum Morgen eher Brötchen und Co bevorzuge.
Die Limonaden, Eistees und Kaffees fand ich aber mega klasse. Alles auch frisch zubereitet, das hat man daran gemerkt, dass ich auf meinen Eistee etwas warten musste. Das wurde mir im Vorfeld auch gesagt und das finde ich keinesfalls schlimm. Ich warte gern ein wenig auf meine Getränke/ Speisen, wenn ich weiß, dass es dann frisch zubereitet ist.


Ich werde definitiv wieder kommen, allerdings lieber zum Burger essen, da ich damit deutlich mehr anfangen kann. Das teste ich auch sehr bald, denn bald steht mein Geburtstag an und ich habe schon für abends einen Tisch reserviert. Natürlich werde ich euch dann erzählen, wie das Burgerangebot war.

Da aber alles eine reine Geschmackssache ist und da das Essen durch die Bank weg frisch, lecker und kreativ war, möchte ich nur wegen meinem Geschmack nix negatives sagen, da es da einfach nix negatives zu sagen gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.