Kind und Familie

Perfekt vorbereitet für das Wochenbett und die Stillzeit *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit Bella Baby Happy entstanden und beinhaltet wegen Nennung Werbung. Der Beitrag ist nicht bezahlt.

Das Wochenbett und die Stillzeit, ein Thema, welches mir lange durch den Kopf ging. Was brauche ich, was sollte ich vorrätig haben und wo kaufe ich diese Produkte ein?
Da Bella Baby Happy uns schon für die erste Zeit nach der Geburt mit Windeln ausgestattet hatte und ich in meinem Windelvergleich damals damit sehr zufrieden war, habe ich mich zuerst auch hier umgesehen.

Wer den damaligen Post mit den Windeln nicht kennt, der findet ihn HIER. Ihr gelangt direkt zu meinem Blogbeitrag.


Denkt man an das Wochenbett, dann sollte man unbedingt an bequeme Slips denken und an die Lochien (Wochenfluss), welcher besondere Einlagen fordert.
Da diese Einlagen sehr groß sind empfiehlt es sich vor allem die ersten Tage Einmalhöschen zu tragen. Sowohl die Vorlagen, als auch die Slips gibt es bei Bella Baby Happy im Shop (shop-bella.de)

43095445_1843301799111993_9095539709748183040_o

Die Höschen von Bella Baby kann man sogar mehrfach nutzen. Es gibt sie in 2 Größen, einmal M/L und einmal XL.

Bella Mamma Wöchnerinnen-Slips zum mehrmaligen Gebrauch. Empfohlen zur Fixierung von Wöchnerinnenvorlagen Bella Mamma. Das weiche Netz garantiert gute Luftzirkulation.
elastisch
weich und luftdurchlässig
mit elastischen Querfäden für guten Sitz
passen sich der Körperform perfekt an
waschbar bis 60 °C
Größe M/L 80 – 120 cm

Auch wenn der Gedanke daran vielleicht nicht angenehm erscheinen mag, nach der Entbindung ist man froh, wenn man etwas gemütliches und praktisches hat, egal wie es aussieht. Schließlich soll es helfen und andere Sorgen hat man ja nach Entbindung auch. Hygiene ist gerade im Wochenbett sehr, sehr wichtig, damit die Wunden in der Gebärmutter (von der Plazenta) und evtl. Geburtsverletzungen gut verheilen können. Und das ohne Keime, die sich eventuell entwickeln können, weil man Dessous trägt und sich hier die Keime sehr wohl fühlen.


Die Bella Mamma Wöchnerinnenvorlagen / Vlieswindeln bestehen aus weichen, hochsaugfähigen Zellstoff-Flocken, die die Flüssigkeit schnell und vollständig aufnehmen. Die weiche und zarte Oberfläche schützt vor Hautreizungen und garantiert einen optimalen Tragekomfort.
Für Frauen im Wochenbett und nach gynäkologischen Eingriffen.

Es gibt beides im Set zu kaufen* für 9,95 Euro. Hier habt ihr dann 30 Wöchnerinnenvorlagen und 2×2 Slips.

Wer möchte, der kann sich die Produkte auch einzeln kaufen und so Produkte weglassen bzw. nach eigenem Bedarf kaufen.


Ein Thema, welches etwas weiter als das Wochenbett geht ist das Thema Stillen. Von vielen Mamas habe ich nun schon gehört, dass man nie genug Vorrat an Stillvorlagen haben kann.

Bei Bella Baby gibt es 2 Sorten, die ich euch heute vorstellen möchte.

Zum einen sind das die „normalen“ Stilleinlagen:

42988325_1843301865778653_1112498178654994432_o

Diese sind in der Haptik sehr angenehm und passen sich der Brust gut an. Mit einem kleinen Klebestreifen an der Rückseite kann man die Einlagen bequem am BH festmachen und muss keine Angst haben, dass sie verrutschen.

Sie sind saugstark und halten die Brust so auf hygienische Art und Weise trocken.

3x 30 Stück kosten 8,95 Euro und sind meiner Meinung nach im Preis echt günstig. Hier* könnt ihr sie kaufen.


Zum anderen gibt es aber auch die Stilleinlagen Comfort von Bella Baby.

43101099_1843301949111978_4250223336027586560_n

Einen optischen Unterschied erkennt man. Ich finde aber beide Sorten sehr weich und angenehm auf der Haut.

Die Comfort Einlagen sind noch saugfähiger als die „normalen“ Stilleinlagen und bieten daher vor allem für Frauen mit viel Milchproduktion einen sicheren und zuverlässigen Schutz. Auch diese Einlagen kann man mit Klebepads auf der Rückseite im BH festmachen und muss keine Angst vor dem verrutschen haben.

3x 30 Stück kosten 9,95 Euro und man kann sie hier kaufen*. Bei mir sind diese Einlagen gerade der absolute Favorit, da sie mega weich sind und auch bei angegriffenen Brustwarzen sehr angenehm zu tragen sind.

*Link führt zur Partnerwebseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: