Ein kuscheliger Cocoon *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit Mia Mia with Love entstanden und beinhaltet daher Werbung. Der Beitrag ist nicht bezahlt.

Manchmal habe ich das Gefühl, dass meine Tochter die kuschelige Umgebung und Begrenzung aus meinem Bauch vermisst und auch noch braucht.

Daher haben wir überlegt, wie wir ihr vor allem im Beistellbett nachts diese Begrenzung geben können.
Bei der Suche nach einer Lösung bin ich auf den Cocoon von Mia Mia with Love Dresden gestoßen.

screenshot_20181117-150055_gallery2877715967011563892.jpg

Dieser ist, wie alle anderen Sachen aus dem Atelier handgemacht und gibt genau die Umrandung, die ich suchte.

Wenn meine Maus dann gewachsen ist, dann kann man unten dank Klettverschluss das Nestchen erweitern und so auch länger nutzen. Man kann es unten gänzlich offen lassen und hat so wirklich lange was vom Nestchen, auch wenn das Kind größer ist. Jedes Nestchen und jedes andere Teilchen aus dem Laden ist individuell und kann auch nach Herzenlust so gestaltet werden, wie man möchte. Vor Ort gibt es sehr viel Stoffauswahl, die man für ein neues Produkt nutzen kann. Man kann aber natürlich auch ein fertiges Produkt im Laden kaufen, denn handgemacht ist wie gesagt alles.

Täglich (außer Sonntag) könnt ihr euch von 9 bis 18 Uhr im Laden umsehen, beraten lassen und shoppen.
Neben Kleidung, Accessoires für das Kinderzimmer, Produkte für zu Hause gibt es auch Produkte für Mama und Papa und Pflege wie Cremes oder Seifen, alles auch für den Nachwuchs geeignet.


Ich möchte aber nochmal kurz zu dem Cocoon zurück kommen. Dadurch, dass er total leicht ist, kann man ihn auch schnell mal mit ins Bett oder ins Wohnzimmer nehmen. Selbst wenn man woanders zu Besuch ist, ist es ohne Probleme möglich, den Cocoon mitzunehmen. Ich mag so einfache und praktische Sachen sehr.

Die Verarbeitung gefällt mir sehr gut und ich mag es auch, dass der Cocoon sehr weich und gemütlich ist. So weiß man sein Kind gut und sicher abgelegt und seitdem Mausi ihre Umrandung hat, schläft sie auch deutlich besser.


Wer übrigens gerade schwanger ist und eine Babyparty plant aber nicht so wirklich weiß, was man alles bedenken muss oder wo man sich melden kann, der sollte mal bei Mia Mia with Love nachfragen. Hier wird eine Dienstleistung angeboten, die ich echt super finde. Denn ihr könnt eure komplette Babyparty planen lassen oder euch einfach unterstützen lassen.

logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.