Kind und Familie

bella baby Happy Feuchttücher *Werbung *

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit bella baby Happy entstanden und beinhaltet daher Werbung. Er ist nicht bezahlt.

Heute habe ich wieder eine Produktempfehlung für euch. Ich finde das Thema Feuchttücher mit einem Kind wirklich wichtig, jemand ohne Kind wird darüber schmunzeln, ging mir damals nicht anders. Auf dem Markt findet man viele, wirklich viele verschiedene Firmen, die Feuchttücher anbieten. Doch schaut man mal auf die Inhaltsstoffe dann sieht man, dass da oft sehr viel Müll drin ist. Alkohol, Parabene, irgendwelche Chemie… alles Dinge, die nicht an die Babyhaut gehören.

Die bella baby Happy Milk & Honey Feuchttücher kann ich euch aber wirklich ruhigen Gewissens empfehlen. Wir sind mit diesen Feuchttüchern sehr zufrieden.

64 Tücher sind in einer Packung, damit kommt man auch erst einmal gut hin. Mit einem pH Wert von 5,5 sind sie neutal zur Haut, zudem alkoholfrei und parabenfrei. Das liegt mir sehr am Herzen, denn Chemie oder unnütze Stoffe möchte ich, wie oben schon geschrieben, nicht an die Haut meines Babys lassen.

Der natürliche und feuchtigkeitsspendende Milchprotein reinigt sanft und riecht auch noch gut. Der Honigextrakt mildert eventuell vorhandene Hautreizungen und wirkt entzündungshemmend. Die Tücher sind weich, angenehm zur Haut und reinigen gut. Sie sind nicht zu nass und nicht zu trocken und man kann schnell und einfach alles reinigen.

Im Vergleich zu anderen Firmen konnte mich bella baby Happy ebenfalls wieder überzeugen, da auf sinnlose Zusatzstoffe verzichtet wird!

Preislich liegt eine Packung bei ca. 1,24 Euro bis 2,30 Euro, je nach Anbieter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: