Feuchttücher von bella baby Happy *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit bella baby Happy entstanden und beinhaltet daher Werbung. Der Beitrag ist nicht bezahlt.

Heute stelle ich euch die 2 fehlenden Sorten der bella baby Happy Feuchttücher vor. Insgesamt habe ich euch dann alle vier erhältlichen Sorten vorgestellt. Wer nun welche Sorte am besten findet, das kann sich aufgrund der verschiedenen Geschmäcker einfach auch unterscheiden. Ich kann nur von meinen Lieblingen sprechen.


Eine weitere und bisher nicht vorgestellte Sorte ist die mit Allantoin und Vitamin E.
64 Tücher findet ihr in einer Packung, die mit Klebefolie wieder verschließbar ist.

 

Allantoin wird gegen übermäßige Schweißabsonderung und Hautirritationen eingesetzt. Es bewirkt die Beschleunigung des Zellaufbaus, der Zellbildung oder der Zellregeneration und beruhigt die Haut.

Auch diese Sorte kommt wieder ohne Alkohol, Parabene und Silikone aus. Vom Geruch her gefällt mir die Sorte sehr gut. Auch die Tücher bekommt man gut einzeln heraus. Bei einer anderen Sorte war ja leider das Problem, dass ich gleich 3 oder 4 Tücher in der Hand hatte.


Die andere noch fehlende Sorte ist Milk&Honey. Auch hier findet ihr 64 Tücher in einer Packung, welche mit Klebefolie wieder verschließbar ist.

img_20181214_210910_6777304123499051415881.jpg

Ich mag diese Sorte sehr gern. Sie riecht gut, reinigt sanft und pflegt die Haut. Zumindest empfinde ich das so. Wie alle anderen Sorten kommt diese ebenfalls ohne Alkohol, Silikon oder Parabene aus. Um ehrlich zu sein sind diese Feuchttücher meine Favoriten, was einfach auch am Geruch liegt, der mir sehr gefällt.


Ihr könnt alle 4 Sorten als Testpaket bei shop-bella.de für 5,96 € bestellen.
Ab einem Bestellwert von 30 € bekommt ihr mit dem Code „ossilinchen “ 15% Rabatt.

screenshot_20181119-104045_instagram8274723722818283161.jpg

Mein Fazit zu den 4 Sorten ist, dass ich persönlich alle außer „Silk & Cotton“ empfehlen kann, wobei das eher eine persönliche Meinung ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.