in Dresden

Fashion Flash Dresden *Werbung*

Dieser Beitrag ist aufgrund meiner Einladung beim Fashion Flash entstanden und beinhaltet daher Werbung. Er ist nicht bezahlt.

Shoppen zu Outlet Preisen, Schnäppchen ergattern und das in toller Atmosphäre mit Orangensaft, Sekt und Süßigkeiten? Das geht, denn das verspricht der Fashion Flash.
Dieses Event gibt es schon etwas länger. Es zieht quasi von Stadt zu Stadt und war letztes Wochenende in Dresden zu Gast. Von Freitag bis Sonntag konnte man shoppen.

20190112_104755.jpg

Man brauchte lediglich ein kostenloses Ticket, welches man sich online organisiert hat, damit die Veranstalter in etwa wissen, wie viele Gäste kommen. Somit konnte immer dafür gesorgt werden, dass bis zum Schluss genug Sachen zur Verfügung stehen.

Schuhe, Accessoires, Jacken, Kleider, Shirts, Taschen und vieles mehr. Das Event versprach eine Menge. Ich war allerdings vor 2 Jahren schon mal zu diesem Event, damals leider sehr enttäuscht. Diesmal bin ich daher eigentlich ohne Erwartungen ins Erlwein Forum zum shoppen gekommen.

Im Vergleich zu vor 2 Jahren war die Fläche besser genutzt. Das Event fand in der gleichen Location statt, dennoch wurde der Platz optimaler genutzt. Auch gab es nicht so viele Kassen, die den Weg versperrten, dennoch stand man beim zahlen nicht lange an. Was wie vor 2 Jahren super war, war die Beschriftung der Größen. Schuhe nach Größen sortiert, bei der Kleidung ebenfalls.

Ist ein Teil beim shoppen weg, wird gleich etwas neues nachgelegt, das verspricht der Veranstalter. Das wird auch fast zu 100 % zeitnah umgesetzt. Wer allerdings mit der Erwartung hier her kommt bestimmte Marken zu fairen Preisen zu finden, der sollte lieber zu Hause bleiben. Auch Schnäppchen muss man suchen… aber auch finden!
Eigentlich wolle ich Adidas Sneaker holen. Ich habe auch ein tolles Paar gefunden, allerdings gebe ich dafür keine 80 Euro aus. Online habe ich sie für 70 Euro gefunden, Original, bei Adidas selbst. Daher sind die Schuhe dageblieben. Auch so habe ich keine Schuhe gefunden. Highheels gab es in Hülle und Fülle, allerdings trage ich diese Schuhe eher nicht.

Alles in allem, um das ganze kurz zu fassen, da ich wenig positives sagen kann, war ich wieder enttäuscht. Hätte ich keinen Gutschein gehabt, dann hätte ich gar nichts gekauft. So sind es ein Pullover und eine Fleecejacke für insgesamt 37 Euro geworden.

Löblich erwähnen muss ich das Personal, zumindest das an der Kasse und am Eingang. Die waren sehr freundlich. Innen, bis auf an der Garderobe eher weniger. Fragte man, ob es ein paar Schuhe noch in der Größe gibt, wurde man nur an den Tisch mit der jeweiligen Größe verwiesen. Service sieht anders aus, zumindest wenn man damit wirbt, dass man doch das freundliche Personal ansprechen soll, wenn man die Schuhe nicht in seiner Größe findet.

 

20190112_104835

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: