Kind und Familie

Für Sicherheit am Wickeltisch sorgen *Werbung*

Dieser Beitrag ist als Empfehlung für alle Eltern entstanden und nicht bezahlt. Er beinhaltet aber wegen Nennung Werbung.

 

Wahrscheinlich wusstet ihr, dass die meisten Unfälle mit Babys und Kindern zu Hause passieren. Aber wusstet ihr auch, dass innerhalb des ersten Jahres viele Kinder vom Wickeltisch fallen? Für mich ein absolutes Horrorszenario, welches ich tunlichst vermeiden möchte.

Als ich damals in der chirurgischen Rettungsstelle hospitiert habe, habe ich leider einige Kinder gesehen, die vom Wickeltisch gefallen sind. Die Höhe darf man auch einfach nicht unterschätzen. Meine größte Angst ist, dass genau das passiert.

Aus dem Grund ist IMMER eine Hand an der Kleinen, wenn sie auf dem Wickeltisch liegt. Problematisch und mit Verrenkungen verbunden sieht es aus, wenn man dann doch was vergessen hat. Sei es das Spucktuch aus der untersten Schublade des Schrankes oder eine Einmal Wickelunterlage aus dem Nachbarschrank, weil die Kleine doch gerade JETZT Stuhlgang absetzen musste. Oder auch einfach nur das kurze Bücken nach dem Lieblingsspielzeug, welches die Kleine in Windeseile auf den Fußboden katapultiert hat. Kurzum, es ist gar nicht sooo leicht immer eine Hand am Baby zu haben.

Durch Instagram bin ich auf die Babyoase von Kiwiko gestoßen und habe mich sofort verliebt. Ein Wickelaufsatz, der auf nahezu jede Kommode passt und somit wirklich individuell in jedes Kinderzimmer passt.

20190213_170027.jpg

Gut, auf meiner Malm Kommode mit 4 Schiebern ist der Aufsatz für mich ein paar cm zu hoch, für meinen Mann aber perfekt. Da wir aber sowieso bald umziehen wird es im neuen Kinderzimmer noch eine niedrigere Kommode geben und genau da passt dann der Aufsatz von der Höhe her für mich perfekt drauf, das habe ich schon ausgemessen.

Mit einem Handgriff ist die Begrenzung vorn geöffnet oder verschlossen aber das Kind bekommt sie mit Tritten nicht auf.

20190213_170013

Am Rand des Aufsatzes seht ihr auch, dass die Begrenzung richtig einrastet und das ein Kind nicht aufbekommen kann. Ich bin nicht nur vom Aufbau und der Funktion angetan, sondern auch von der Verarbeitung.

20190213_170034.jpg

Natürlich sollte man sein Kind nicht gänzlich unbeaufsichtigt in der BabyOase lassen, das sollte uns allen klar sein. Aber definitiv sorgt die BabyOase für mehr Sicherheit im Kinderzimmer und für den Spielspaß der Kleinen. Ich weiß nicht warum aber meine Babymaus liebt es, sich auf dem Wickeltisch zu beschäftigen.  Die Umrandung der BabyOase ist auch etwas erhöhter, sodass auch zur Seite nichts passieren kann, denn die Kleinen drehen sich schneller, als man schauen kann.
Und so kann ich nebenbei Wäsche im Schrank einsortieren, bin natürlich immer bei ihr, muss aber keine Angst haben, dass sie runter fällt und genau das gibt mir ein sehr gutes Gefühl.

Phonto (6)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: