Ariel Pods *Werbung*

Das Produkt durfte ich dank trnd kostenfrei testen. Der Beitrag ist freiwillig entstanden und nicht bezahlt, beinhaltet wegen Nennung aber Werbung.

Die Ariel Pods versprechen strahelnd saubere Wäsche, eine einfache Anwendung, einen guten Geruch und kein Verschütten von Waschmittel.

Was einem allerdings in der Werbung verschwiegen wird sind der meiner Meinung nach viel zu teure Preis, die nicht wirklich Umweltschonenden Pods und dass sie sich nicht immer komplett auflösen.

Durch die Testplattform trnd.com darf ich die Pods von Ariel testen. Folgende Infos gab es vorab.

Das 3-Kammern-Waschmittel enthält aufeinander abgestimmte Inhaltsstoffe für tiefensaubere Wäsche.

Leider ist man hier in der Anwendung bei weitem nicht so flexibel wie mit Pulver oder Gel. Man kann eben nur eine Gewisse Menge Wäsche waschen. Hat man mehr drin, braucht man mehr Pods oder man hat das Problem, dass sie sich nicht ganz auflösen.

Mit leistungsstarker Reinigungstechnologie für strahlend reine Wäsche, die länger wie neu aussieht.

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich keine Besserung zu meinem anderen Waschmittel feststellen konnte.

Praktisch vordosiert und einfach anzuwenden, sparen sie Zeit im Alltag.


Vordosiert sind die Pods, allerdings finde ich nicht, dass man so viel Zeit spart, denn mit meinem Pulver und der herkömmlichen Methode zu waschen dauerte es nun auch nicht länger.

Reinigt fasertief und pflegt die Kleidung.


Auch hier kann ich keine Besserung zu meinem normalen Waschmittel feststellen.

Alles in allem kann ich nur sagen, dass ich den Test abgebrochen habe, da sich die Pods nicht richtig lösen, mir der Geruch mit Baby im Haushalt zu intensiv ist und ich das Preis-/Leistungsverhältnis absolut nicht gerechtfertigt finde.

3 Gedanken zu “Ariel Pods *Werbung*

  1. Oje, da hätte ich auch anderes erwartet. Ich hatte mal Pulver von Ariel und mochte den Geruch gern, aber ich verwende es auch nicht mehr, weil es mir doch zu teuer ist.

  2. Das ist ein Grund wieso ich keine Pods kaufe. Viel zu teuer. Ich dosiere gerne selber. Habe verschiedene Mengen von Wäsche drin.

Schreibe einen Kommentar zu Dresden Mutti Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.