Der Winter hält Einzug bei bella baby Happy *Werbung*

Das Wetter draußen lässt ja bei den aktuellen Minustemperaturen schon fast vermuten, dass der Winter nicht mehr lange braucht. Passend dazu hat bella baby Happy Wintereditionen heraus gebracht.

Die Windelgröße 4 und 5 gibt es gerade im winterlichen Design.

Bildquelle www.shop-bella.de
Bildquelle: www.shop-bella.de

Doch das soll es noch nicht gewesen sein. Zu der Happy Box, welche einen Monat reicht gibt es eine zweite (Größe kannst du selbst wählen) dazu. Aber auch das soll es noch nicht gewesen sein, denn du bekommst noch zu Windelgröße 4 Acht Feuchttücher nach Wahl dazu ( Kostenpunkt 49,99 Euro) und zu Windelgröße 5 gibt es 16 Packungen Feuchttücher nach Wahl dazu. Hier liegt der Kostenfaktor bei 55,95 Euro.

Mit meinem Rabattcode gibt es nochmal 5 Euro Rabatt und natürlich kosten die „Sets“ nichts an Versand.

Somit bekommst du für 45 bzw 50 Euro 2 Monate Windeln samt Feuchttüchern. Ich finde den Preis mehr als fair. Und da wir die Windeln seit Geburt nutzen kann ich auch nur positives berichten. Super Qualität, die Windeln laufen so gut wie nicht aus und sind super Hautverträglich.

Das tolle an den Boxen ist übrigens, dass sie sich vielseitig verwenden lassen. Ich nutze sie gern zum aussortieren von Kleidung, so sehen die gestapelten Kisten schön aus und dank der verschiedenen Windelgrößen weiß ich auch in etwa, welche Kleidergröße drin ist. Aber auch Spielzeug lässt sich super in den Kartons verstauen.


Wenn du übrigens auch gerade wie wir an einer Schnupfnase leidest oder dein Kind eine hat, dann habe ich auch noch einen tollen Tipp.

Diese tolle Taschentuch Spender Box ist bei uns grad hoch im Kurs. Es gibt insgesamt 3 Motive:Affe, Elefant und Oktopus. Pro Box befinden sich 150 Taschentücher.

Bella baby hat mir übrigens den Tipp gegeben, dass man aus der leeren Verpackung beispielsweise für die kleinsten eine Fühlbox basteln kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.