Kind und Familie

Nichts sollte verloren gehen… *Werbung*

Die Kita Zeit ist etwas ganz besonderes. Das Kind wird mehr oder weniger das erste mal in Fremdbetreuung gegeben, neues wird gelernt und vor allem werden auch andere Kinder kennengelernt. Damit es möglichst wie daheim ist, werden Wechselsachen, das Lieblingskuscheltier, der Trinkbecher, Bettzeug und Co. mitgegeben. Aber wo viele Kinder sind, geht auch schnell mal was verloren.

Damit das bei uns nicht der Fall ist bzw die Sachen schneller wieder gefunden werden, habe ich mir Namensetiketten bei Stickerella selbst gestaltet und alles mit den Etiketten beklebt. Damit wir für die Kita gut gewappnet sind, habe ich mir gleich das Kita Set bestellt. Hier hat man 90 Aufkleber (30 Kleidersticker, 24 schmale Geschirr- & Universalsticker, 24 breite Geschirr- & Universalsticker, 12 Schuhsticker).

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind online wirklich groß. Langeweile kommt bei den Aufklebern wirklich nicht auf. Das Gestalten ist dabei aber kinderleicht und sehr übersichtlich gestaltet.

Am besten halten die Aufkleber an den Etiketten bzw Waschschildern. Einfach aufkleben und vor dem ersten waschen mindestens 24 h warten. Ein Aufbügeln ist nicht notwendig. Bis zu 40 Grad kann man die Kleidung waschen.

Auch den Trinkbecher habe ich für die Kita beschriftet. Dieser kann problemlos vor Ort in den Geschirrspüler und die Etiketten halten.

Ich bin von den Aufklebern sehr begeistert und kann sie wirklich empfehlen. Mittlerweile sind schon einige Kleidungsstücke gewaschen und die Etiketten halten super.

Wenn auch du dich überzeugen möchtest, dann habe ich noch einen Code für dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: