Wellnesshotel Babylon in Liberec

Der Beitrag beinhaltet wegen Nennung Werbung, wir haben aber alles selbst bezahlt!

Die Nachfrage, wie es uns gefallen hat war sehr hoch, daher dachte ich mir, ich fasse mal kurz alles zusammen. Entschieden haben wir uns für das Wellnesshotel Babylon in Liberec aufgrund der kurzen Entfernung zu Dresden ( unter 2h ) und der Familienfreundlichkeit. Gebucht haben wir ein Familienpaket (und vor Ort spontan noch eine Nacht dazu). Das Paket hat sich echt gelohnt, Doppelzimmer, Frühstück und Abendbrot (leider musste man hier jedes Getränk vor Ort selbst zahlen, außer Wasser), 1x Pediküre, 1x Massage, Eintritt in den Zoo Liberec während des Aufenthaltes sowie ein Doppelzimmer UND freien Eintritt in alles vor Ort. Also Aquapark (Viel Fläche zum Spielen, Rutschen und Entspannen), Lunapark (Kirmes) und was es sonst noch so zu erkunden gibt. Das ganze für 3 Nächte unter 460 Euro. Die Aufbuchung vor Ort war teurer 🙂
Zahlen konnten wir alles bei Ankunft unproblematisch in Euro. Die meisten an der Rezeption haben gut Deutsch gesprochen, sodass da auch bei Fragen immer jemand da war.

Parken kann man im mega engen Parkhaus, nicht empfehlenswert mit einem SUV aber möglich für ca 5 Euro am Tag. Bezahlen kann man an der Rezeption auch dieses Parkticket in Euro oder CZK.
Das Geld tauschen vor Ort ist möglich, da sonst überall in CZK bezahlt werden muss auch durchaus empfehlenswert. Restaurants sowie Bars gibt’s vor Ort im Komplex zu genüge.

Sieht hier großzügig aus. Um die Kurven fahren hat es in sich…

Nicht toll fanden wir:

  • Die Klimaanlage im Zimmer, die man auch in der OFF Stellung nicht ausbekommen hatte und die Tatsache, dass wir keine Frischluft im Zimmer hatten, da unser Fenster nach innen zeigte, also in den Tropical Garden, der überdacht war. Nichts mit lüften…
  • Auch die Tatsasche, dass wir beim Abendbrot (Kostete uns beim aufbuchen 16 Euro pro Person) alle Getränke außer stilles Wasser selbst zahlen mussten fanden wir nicht so toll. Da kann man noch froh sein, dass vor Ort die Preise absolut günstiger sind, als in Deutschland.
  • Der Aquapark öffnete schon 8 Uhr (exklusiv für Hotelgäste), allerdings waren sowohl die Sauna, als auch die Rutschen erst ab 10 geöffnet. 3x am Tag gibt es eine Lasershow, zu der wir anfangs aus dem Babybecken geschmissen wurden, aber hartnäckig sitzen geblieben sind, denn die Show war einfach nicht lohnenswert. Sonst ist es zu den Zeiten dann überall dunkel.
Blick in den Tropical Garden
Atrium- Hie gab es Abendbrot und Frühstück
Planschbecken für die Kleinsten

Dennoch hat sich der Aufenthalt für uns gelohnt. Der Komplex war so groß, dass einfach keine Langeweile aufkommen konnte. Meine Empfehlung ist allerdings, dass es da richtig spannend für alle Laufenden Kinder ist und für alle die, die so ca. 3 Jahre sind. Auch mit Kinderwagen ist man zwar herzlich Willkommen, man kommt auch überall durch aber es ist natürlich deutlich anstrengender, wenn das Kind viel will aber nicht viel kann. Im Lunapark, der wie eine Kirmes aufgebaut ist, konnte meine Kleine Maus einfach nicht so viel machen, da sie zu klein für die meisten Sachen war. Wir hatten aber Glück und auf der Hüpfburg war nichts los, sodass Mama und Tochter da mal spielen konnten.

Im IQ Park- Lernen für Kinder

Vier Restaurants befinden sich ebenfalls im Komplex. Italienisch, Böhmisch, Burger und ein Self Service Lokal. Preislich waren die ersten beide Lokale wirklich günstig, beim Italiener gab es sogar eine Spielecke mit Rutsche.

Essen im Böhmischen Lokal

Wer gern entspannt, der kann zum einen die Sauna im Aquapark nutzen, allerdings ist die nichts sehr groß. Ein Dampfbad, eine finnische Sauna, ein 30 Grad Bereich und 2 Infrarot Einzelkabinen gibt es hier. Weiter kann man den Wellnessbereich nutzen (kostet extra), dieser ist allerdings erst ab 15 Jahren, daher kann ich dazu nichts sagen, weil wir ja die kleine Maus dabei hatten.

Ein Teil vom Aquapark
In dem Bereich sind auch die Rutschen

Wer es sonst turbulent mag, der kann Bowling spielen oder ins Casino gehen, welches es ebenfalls im Komplex gibt. Zur Begrüßung gibt es im Zimmer pro Erwachsenen einen Gutschein für ein Getränk an der Bar im Casino, allerdings sind wir gar nicht zum einlösen gekommen.


In der Nähe der Rezeption befindet sich ein Spielbereich, direkt neben der Lobbybar, sehr praktisch, wenn man was kleines trinken mag und die Kids beschäftigt werden wollen. Wir haben die letzten beidem Tage dann aber das WLAN (kostenfrei) im Hotel genutzt, uns eine Babyphone App runter geladen und waren zu Zweit an der Bar. Cocktails kosten hier zwischen 3,50 Euro und 6 Euro.


Lobbybar

FAZIT: Bis auf kleine Schwächen hat es uns sehr gut gefallen. Wenn unsere Maus größer ist, würden wir auf alle Fälle wieder kommen. Für ein Hotelbuffet war das Essen echt gut, wir haben immer was gefunden und Hochstühle gibt es auch überall.

Ein Teil vom Frühstück
Saft, Kaffee, Tee, Milch und Kakao… alles gratis beim Frühstück

4 Gedanken zu “Wellnesshotel Babylon in Liberec

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.