Eat the Ball- ein Sponsor zur Babyparty *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit Eat the Ball entstanden und beinhaltet wegen Nennung Werbung. Der Beitrag ist nicht bezahlt.

Eat the Ball, das ist frisches Brot, welches natürliche Zutaten beinhaltet, schonend hergestellt wird und lange frisch bleibt. Alles tolle Eigenschaften, wenn es um das Thema Brot geht. Und genau das schmeckt man auch.
Ich kenne die Firma schon länger und habe mich daher sehr gefreut, dass sie unsere Babyparty unterstützt haben.

Wer aber normales Kastenbrot erwartet, der liegt falsch. Nicht umsonst ist der Firmenname Eat the Ball. Und so gibt es verschiedenste Sorten Brot in den verschiedensten Varianten an Bällen.

Den Erdball, Fußball, Puks und Footbälle gibt es entweder klassisch mit hellem Teig, Multikorn Varianten oder auch eine Kaffee bzw. Protein Variante.

Ich habe mich quer Beet etwas durch das Sortiment bestellt.

Phonto (3)

Das besondere ist, dass das Brot tiefgefroren geliefert wird. Entweder ihr lasst es auftauen und genießt es gleich oder ihr frostet es ein und holt es dann raus, wenn ihr es genießen wollt. Im Schnitt 2 Stunden braucht das Brot, bis es aufgetaut ist.
Zur Babyparty habe ich die Puks serviert, da sie sich einfach super zum Brote schmieren eignen.
Der Teig war fluffig und wie frisch gebacken, obwohl er tiefgefroren war.

Die Kaffee Footbälle haben wir einen Tag später probiert, diese sind nicht ganz nach unserem Geschmack gewesen. Auch wenn Koffein drin war, so war die Creme nicht ganz unsere aber da sind Geschmäcker eben verschieden.

Ein Rosenstrauß für einen individuellen Anlass *Werbung*

Dieser Beitrag beinhaltet aufgrund von Nennung Werbung. Der Strauß wurde mir für die Hochzeit einer Freundin kosten-& bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Wenn die Liebsten heiraten, dann möchte man natürlich auch etwas besonderes schenken. Da ich euch Seifenprinz ja schon öfter vorgestellt habe, bin ich auch gleich auf die Firma gekommen, denn neben Badebomben und Seifen, die handgemacht sind, haben sie auch tolle Blumensträuße im Sortiment.

Diese sind natürlich nicht irgendwelche Blumensträuße, sondern die Blüten sind aus Seife hergestellt.

Insgesamt 7 Sträuße gibt es, bei denen man bei der Bestellung zwischen einem liegenden und einem stehenden Straße wählen kann.
Ich habe mich für einen stehenden weiß/rosa Rosenstrauß entschieden, den ich selbst dann noch für das Geschenk verpackt habe. Wobei ich sagen muss, dass der Strauß echt schön verpackt ankam.

Phonto (23)

Wichtig ist bei einer Online Bestellung ja auch, dass das Produkt sicher und gut verpackt ist. Auch hier muss ich sagen, ist alles heil angekommen und nichts war kaputt.

Insgesamt 11 kleine rosa und weiße Blüten schick verpackt kommen für 18,50 Euro nach Hause geliefert. Für den Preis bekommt man dann die stehende Version. Die liegende Version ist einen Euro günstiger.

Pflückt man sich ein oder zwei Blüten ab und gibt diese als Zusatz ins Badewasser, so sieht man, wie sich das Wasser herrlich färbt und die Blüten sich langsam auflösen. Ein toller Badezusatz, von dem man auch lange etwas hat.

20180928_190759

Und da der Strauß ein Geschenk zur Hochzeit war, habe ich ihn natürlich noch etwas verpackt. Nun bin ich kein Verpackungsprofi aber ich denke, dass sich das Geschenk doch sehen lassen kann.

Phonto-22.jpg

 

Mit dem Code „insta5“ könnt ihr bis 31.12.2018 5% bei eurer Bestellung bei Seifenprinz.at sparen.

Südafrikanische Weine günstig kaufen *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit Schalkenbosch Weinen entstanden, nicht bezahlt und beinhaltet wegen Nennung Werbung. Bitte beachtet, dass es sich bei den Produkten um Wein handelt, welcher erst ab 16 Jahren genossen werden darf.

 

Schalkenbosch-Weine, dieser Name steht für einen Weinlieferanten, der südafrikanische Weine in bester Qualität zu fairen Preisen anbietet und liefert. Das erfolgt im Onlineshop www.schalkenbosch-weine.de

Die vielfach prämierten südafrikanischen Weine von Schalkenbosch und Edenhof wachsen und stammen aus dem familiengeführten Weingut „Schalkenbosch Wine Estate“.

Nur durch einen ganzheitlichen Ansatz bei Anbau und Verarbeitung kann der hohen Qualitätsanspruch bezüglich Geschmack, Verträglichkeit und Nachhaltigkeit erreicht werden. Soweit zur Theorie…

Ich kenne die Firma schon länger und konnte mich vor der Schwangerschaft schon vom guten Geschmack überzeugen. Wer meine damaligen Posts nicht kennt, der findet sie HIER
HIER

und HIER. Ihr gelangt direkt zu meinen damaligen Blogposts.

In den Post seht ihr, dass sich die Weine auch wunderbar zu tollen Rezepten verwenden lassen und man dann ein Glas Wein zum Essen genießen kann.


Da ich die Produkte schon kannte habe ich mich sehr gefreut, dass Schalkenbosch unsere Babyparty mit Weißwein, Rotwein und Sekt unterstützt hat. Schließlich waren einige Frauen da, die sich sehr gefreut haben.

Phonto (4)

Aber auch an mich als werdende Mama wurde gedacht mit einem alkoholfreien Traubensaft, der nicht nur niedlich im Design ist, sondern auch einen tollen Namen hat.

Phonto (5)

Und da ein paar Flaschen übrig geblieben sind haben wir den Wein gleich noch zum Polterabend bei Freunden mitgenommen und verkosten lassen 🙂


Wer gern Wein trinkt, dem kann ich Schalkenbosch Weine nur sehr empfehlen. Die Weine werden aus dem Tulbagh-Valley nach Europa exportiert und online zu fairen Preisen angeboten. Die südafrikanischen Produkte stammen alle aus der Provinz Western Cape, die für ihre hervorragenden Weine weltbekannt ist.

Piercing Adventskalender *Werbung* + Rabattcode+ Gewinnspiel

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit Corasol und Valiosa entstanden. Ich habe Kalender zur Verlosung auf meinen Kanälen kostenfrei erhalten. Daher beinhaltet der Beitrag Werbung.

Ich liebe die Adventszeit, es riecht gut, man kommt meist etwas zu Ruhe, alles wird besinnlich und es ist die Zeit der Adventskalender.

Tee, Schokolade, Beauty, Entspannung… All das sind Kalender, die ich schon hatte und die mich meist nicht vom Hocker reißen. Ich bin seither natürlich auch ein Fan von schon fertigen Kalendern aber man schätzt die gebastelten Kalender doch auch nochmal anders.
Dennoch hat es Valiosa* dieses Jahr geschafft mich zu überraschen, denn die Firma hat einen Piercing Adventskalender auf den Mark gebracht, der von vielen das Herz höher schlagen lässt.

 

Bauchnabelpiercings, Kugeln zum wechseln, Septums, Lippenschmuck, Ohrschmuck uvm. findet man hinter 24 Türchen. Der Inhalt variiert etwas, man findet aber definitiv Piercings aus Chirurgen Stahl, was mir persönlich sehr wichtig ist.

***ACHTUNG SPOILER***

Ich habe euch mal den Inhalt eines Kalenders fotografiert.

Phonto (39)

Preislich liegt der Kalender bei 29.99 Euro bei Amazon.

Einen kleinen Punkt zur Verbesserung hätte ich. Ich würde jeden Schmuck in kleine Tütchen einpacken, denn als ich alles raus geholt habe ist mir aufgefallen, dass die Kleinteile gern im Kalender rum fallen und so manche Türchen leer sind.


Wenn ich euch jetzt neugierig gemacht habe, dann solltet ihr auf meinen Social Media Accounts @ossilinchen vorbei schauen. Sowohl auf Instagram, als auch auf Facebook verlose ich einen Piercing Kalender.

Wer lieber etwas anderes in der Adventszeit haben möchte, für den habe ich einen Amazon Rabatt Code: 8EQK7KY9

5€ Rabatt gültig bis 31.10.2018 für:

Corasol Premium Tee Adventskalender
https://www.amazon.de/dp/B07FSH8KPX

Alle 3 Varianten des Valiosa Schmuck-Adventskalenders
https://www.amazon.de/dp/B0711SFPNW

Valiosa Halb-Edelstein Adventskalender
https://www.amazon.de/dp/B076RKYNHP

Valiosa Piercing Adventskalender
https://www.amazon.de//dp/B07G9JVPYX

*Link führt zur Partnerwebseite

Der Geburtsvorbereitungskurs

Es ist ein Thema, an dem keine schwangere Frau dran vorbei kommt, der Geburtsvorbereitungskurs.
So erging es auch mir in meiner Schwangerschaft.

Jeder ist der Meinung, dass es das beste für einen sei, einen solchen Kurs zu besuchen. Dem stimme ich aber nur bedingt zu, denn wer weiß, was das beste für mich und auch meinen Partner ist.

Viele Gespräche mit meinem Mann und meinen Hebammen später bin ich immer noch der Meinung gewesen, dass es für mich nicht notwendig ist. Ich habe gute anatomische Kenntnisse durch meine Ausbildung, ich war einige Wochen im Kreißsaal, habe dort einiges um nicht zu sagen fast alles gesehen und habe zudem einen Kurs „Mentale Geburtsvorbereitung“ besucht, der mir meiner Meinung nach mehr gebracht hat.

Dennoch stimme ich meiner Hebamme zu, dass es gewisse Themen gibt, die sehr wichtig sind. So das Thema Beckenboden oder Stillen und das Wochenbett, letzteres vor allem bei einer ambulanten Geburt. Und daher habe ich gemeinsam mit meinen Hebammen eine Zwischenlösung gefunden und ich habe nur ein paar Module besucht, die für mich wirklich wichtig sind. Die Geburt selbst in all Ihren Phasen und auch das „Hecheln“ mit Partner, Geburtspositionen und Co. habe ich bewusst abgelehnt zu besuchen und es nicht bereut.

Ich spreche mit meinem Mann sehr offen über die Geburt, über die wichtigen Themen und auch das ist meiner Meinung nach eine Vorbereitung.

Ich empfehle jedem Paar wirklich auf sich zu hören und sich nicht von anderen „bequatschen“ zu lassen. Sicherlich ist ein solcher Kurs für Paare, die gänzlich keine Ahnung haben, was da auf sie zukommt eine Bereicherung. Das möchte ich auch nicht abstreiten. Glücklicherweise zahlen die Kassen alles bzw. nahezu alles an Kosten für die Frau und den Mann.
Und wenn ihr der Meinung seid, dass ihr einen kompletten Kurs nicht besuchen müsst oder wollt, dann bleibt standhaft. Ich habe eine gute Zwischenlösung für mich gefunden und bin damit sehr zufrieden. Auch dank dem Verständnis meiner Hebammen.

40116289_1791680040940836_8784413743409790976_o

Modisch in Florenz- *Werbung*

Dieser Beitrag ist durch das Bloggertreffen Queens in Berlin entstanden und beinhaltet daher Werbung. Der Beitrag ist nicht bezahlt.

Auch Weitzmann Watches aus Augsburg hat das diesjährige Bloggertreffen von Nancy (Queens and Princess No 1) unterstützt. Dafür möchte ich mich recht herzlich bedanken, denn ich kenne die Firma bereits und weiß, dass sie wundervolle Uhren für Damen und Herren haben. Viele Uhren sind dauerhaft im Sortiment, es gibt aber auch individuelle Uhren zu besonderen Anlässen, so zum Beispiel zur diesjährigen WM, auch wenn diese zugegebener Maßen nicht erfolgreich war…

Ich habe mir das Modell Florenz mit weißem Armband ausgesucht, da man weiß zu allem kombinieren kann und mir das Ziffernblatt sofort gefallen hat.

IMG_20180825_102238_984

Technische Daten der Uhr:

Gehäuse: edles Metallgehäuse
Glas: gehärtetes Mineralglas
Durchmesser. 44 mm
Uhrwerk: Miyota Präzisionsquarzwerk
Bandanschlag: 22 mm
ATM: 3

Batterien werden gleich in der Uhr mitgeliefert und sie kommt in einem schönen Etui.

Ich habe ein sehr schmales Handgelenk und muss sagen, dass sie mir sehr gut passt. Ein großes Ziffernblatt muss man lieben, ich persönlich mag es gern auch mal etwas auffälliger am Handgelenk.

Wer lieber farbliche Highlights mag, der kann die Uhr auch mit vielen farbigen Armbänder bestellen.

Schlemmen ohne Reue? *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit The Nu Company entstanden und beinhaltet daher Werbung. Der Beitrag ist nicht bezahlt. Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Vor einiger Zeit kam eine sehr nette Anfrage eines Dresdner Unternehmens, die es noch ganz hoch hinaus schaffen wollen und meiner Meinung nach auch schaffen werden.

Schokolade, die man ohne Reue naschen kann? Proteinshakes, die mal komplett anders schmecken und die in spannenden Sorten erhältlich sind? Ein roh-veganer Snack, der Low Carb ist und nachhaltig?
Das hat nicht nur mich überzeugt, sondern auch viele andere, die sich beim Crowdfunding Projekt beteiligt haben.
So kann man die Produkte bald im dm kaufen.

Doch was ist nupro eigentlich?

(Zitat von The Nu Company)

nupro hilft Dir deine Speicher nach dem Sport wieder aufzufüllen und ist für Dich da, wenn mal keine Zeit für eine ausgewogene Mahlzeit ist. Mit drei leckeren Sorten aus pflanzlichen Proteinen und hochwertigen Ballaststoffen ist im Handumdrehen ein leckerer, gesunder Shake zubereitet. nupro ist jedoch mehr als nur gut für Dich. Die Verpackung kommt komplett ohne Plastik aus und für jede Box werden drei Bäume in Madagaskar gepflanzt.

20180915_130710

Ich habe vorab schon mal probiert und möchte euch heute schon mal 2 Produkte vorstellen.

Zum einen ist das der nupro Kakao Zimt Proteinshake.

20180915_130634

Leider muss man sagen, dass man Zimt einfach mögen muss. Ich persönlich und auch mein Mann finden die Kombination aus Schokolade und Zimt nicht so lecker. Wäre es nur ein Schoko Proteinshake, dann würde sich nupro aber nicht von der Masse abheben, daher soll es keinerlei Kritik darstellen, denn Geschmäcker sind nun mal verschieden.


Die Schokoriegel sind allerdings sehr lecker. Natürlich nicht ganz gleich zu setzen mit „bekannten“ Schokoriegeln aber lecker und in verschiedensten Sorten erhältlich. Zuerst probiert haben wir Espresso.

40089833_1793214240787416_7830280874498195456_n

Lowcarb, Roh und Vegan sowie Nährstoffreich. Auf einer kleinen Wanderung auf Rügen kam uns dieser Snack sehr gelegen. Schick verpackt, lecker im Geschmack gab er uns Power für unterwegs.

Ölmanufaktur vom Huttenberg *Werbung*

Dieser Beitrag beinhaltet aufgrund von Nennung Werbung. Er ist nicht bezahlt und wir haben vor Ort Produkte selbst gekauft.

Regionalität, ein Wort, welches gerade in den letzten Jahren immer wieder aufkommt aber um ehrlich zu sein wars das dann auch schon wieder… Leider.
Ich finde es toll, wenn ich weiß, wo meine Produkte her kommen, wie sie hergestellt werden und wer hinter den Produkten steht.

Genau darum habe ich mich über die Einladung gefreut bei der Ladeneröffnung der Ölmanufaktur vom Huttenberg dabei sein zu dürfen. Die Eröffnung war zwar schon im August, dennoch finde ich, dass ich euch die Produkte einfach vorstellen muss.

Phonto (8)

Katja und Danilo Braun stehen hinter dem Unternehmen und vor Ort durfte ich beide persönlich kennenlernen. Sehr sympathische Menschen mit einer tollen Idee. Beiden fiel auf, dass es mittlerweile immer mehr eine fehlende Bindung zwischen Erzeuger, Verarbeiter und Kunden gibt. Daher wollten sie ein Medium schaffen, um alle wieder zusammen zu bringen. Sie besuchten in Deutschland und Österreich Ölmühlen, um sich mit dem Thema der Ölgewinnung vertraut zu machen. Begonnen hat diese Idee als ein befreundeter Öko Landwirt Hanf im Nachbarort anbaute.

2016 wurde dann die Ölmanufaktur vom Huttenberg gegründet und nun ist im August 2018 das Ladengeschäft dazu gekommen.

Hier werden erstklassige Speiseöle von höchster Qualität hergestellt. Regionaler, ökologischer Anbau ist dafür eine Grundvoraussetzung.

Phonto (9)

 

Doch im Ladengeschäft gibt es noch viel mehr. So zum Beispiel Mehl, Saaten oder Produkte von anderen Regionalen Herstellern wie beispielsweise Honig.

Kuchen und Kaffee kann man in gemütlicher Atmosphäre genießen und so entspannt shoppen, Speisen und sich beraten lassen.

 

BraufactuM Dresden *Werbung*

Dieser Beitrag beinhaltet aufgrund von Nennung eines Lokals Werbung. Er ist nicht bezahlt.

Craft Beer war mir bis vor ein paar Wochen nicht wirklich ein Begriff. Aber als nicht Bier Trinker finde ich das erst einmal nicht so schlimm. Doch dann bin ich auf das BraufactuM am Dresdner Altmarkt aufmerksam geworden und nicht nur in die Welt des Craft Beer´s eingetaucht, sondern ich bin auch kulinarisch auf meine Kosten gekommen.

42462581_1831208290321344_4608590691331735552_o

 

Hinter dem Begriff Craft Bier (im englischen: Craft Beer) verbirgt sich das handwerkliche Brauen von Bieren mit besonderen Aromen. Ursprünglich stammt dieser Trend aus den USA, wo in den 1980er Jahren aus Homebrewern eine Vielzahl von Micro Breweries, Brew Pubs und anderen kreativen Brauereien entstanden, um die Szene zu bereichern und besondere Stile zu kreieren. Bei Craft Bier geht es um weit mehr als um die Unterscheidbarkeit eines Bieres von anderen Bieren. Es geht um Charakter und Vielfalt, um Biere, die sich von der Masse abheben. Alle unsere Biere tragen unsere Handschrift. Dabei setzen wir auf Qualität, legen großen Wert auf Rohstoffauswahl, Rezepte und Braumethoden. Unser Motto: Qualität, Innovation und die Bereitschaft, Neues und auch Extremes auszuprobieren.

Zitat: BraufactuM

Wer in die Welt des Bier´s eintauchen möchte, der ist hier absolut richtig. An den 16 Zapfhähnen findet man immer 12 selbst gebraute Biere, wovon 1 Bier ca. jeden Monat wechselt.
Dann findet man noch 2 weitere Biere, wovon auch eins fest ist und eins wechselt und dann gibt es noch 2 externe weitere Biere.
In Dresden darf natürlich das Radeberger Bier nicht fehlen, allerdings kann man durchaus noch viel mehr, als „nur“ dieses Bier entdecken.

Das Lokal erstreckt sich über 2 Etagen und jede Ecke wurde liebevoll und anders gestaltet. Alle Tische, Bänke und Theken, welche aus Holz sind wurden in einer Schreinerei in der Umgebung gefertigt und wirken ergänzt mit verschiedenen Graffitis, die Dresden und Bier vereinen einfach stimmig. Ich würde sagen, dass das Lokal ein Ort für jedermann ist.

 

42607420_1831207483654758_6735976825849118720_o

Das Essen würde ich typisch und passend zum „Motto“ als bodenständig aber keinesfalls langweilig bezeichnen.
Suppen, Burger, Steaks, Rippchen, Desserts. Die Karte ist übersichtlich und absolut ausreichend. Ich mag lieber übersichtliche Karten anstatt 100 Gerichte auf einer Karte. So kann man sich als Gast auch absolut sicher sein, dass die Qualität erfüllt werden kann. Von dieser konnte ich mich nun schon 2x überzeugen.


Zum einen gibt es ein „Tisch Buffet“, welches sich Großes Fressen nennt. Dieses kann man ab 10 Personen buchen und man bekommt dann alles auf dem Tisch serviert, kann schlemmen ohne Ende und muss sich nicht zum Buffet bewegen.
Im Preis von 29,90 Euro ist ein Tasting Board mit 4 Biersorten enthalten. Diese könnt ihr frei wählen oder die vorgegebenen Sorten aus der Karte probieren.

Phonto (21)

Bestandteil des großen Fressens sind

  • frisch gebackene Fallaffelbällchen mit Koriander-Joghurt
  • Cole Slaw
  • Cesar´s Salad
  • Wilde Wiese Salat
  • Burgerplatten mit Cheeseburger, Pulled Pork Burgern, BBQ Burgern und Braumeister Burgern
  • Tranchiertes Flanksteak mit Meersalz
  • Süßkartoffel Pommes
  • French Fries
  • sowie selbstgemachte Dips

Neben dem Großen Fressen war ich aber auch zum Hangover Brunch, von dem ich euch natürlich auch berichten möchte.


Der Hangover Brunch ist jeden Sonntag von 10 bis 15 Uhr und bietet neben Brötchen, Croissants und Marmeladen sowie Honig allerhand herzhaftes, eben ein richtiges Hangover Frühstück.

Mit am Buffet ist ein Koch, der euch die ganze Zeit mit Rat und Tat zur Seite steht. Egal ob frisch zubereitete Eierspeisen nach Wunsch, Aufschneiden des Flank Steaks oder beraten beim DIY Burger, den man sich ganz individuell selbst belegen kann. Zutaten zum belegen gibt es hier genug, da dürfte jeder etwas finden.

 

Natürlich gibt es aber auch noch mehr:

  • Craftflocken Granola: geröstete Haferflocken, Leinsamen, Früchte, Sonnenblumenkerne, Honig und Naturjoghurt
  • Backed Beans
  • Gegrillte Würstchen
  • Frittierte Eier
  • Spinatsalat und Dressing
  • Ofengemüse
  • Selbstgemachte Kräuterbutter
  • Backkartoffeln
  • Kuchen sowie
  • Rote Grütze

 

Preislich liegt der Brunch bei 24,99 Euro. Da es das Lokal erst seit ein paar Wochen gibt, kann man absolut damit rechnen, dass sich im Angebot ggf. noch etwas ändert.


Geschmacklich hat bei beiden Besuchen für mich alles gepasst. Sehr positiv aufgefallen ist mir auch der super freundliche Service.

Wünschen würde ich mir ggf. noch eine Schokocreme am Buffet, da ich Croissants gern mit Schokocreme esse.

Buffet und Brunch Angebot im Café Milan

Dieser Beitrag ist freiwillig entstanden, nicht bezahlt und beinhaltet aufgrund von Nennung Werbung. Die erwähnte DDFF Karte ist selbst bezahlt.

Über das Café Milan habe ich euch schon oft berichtet. Nun habe ich Neuigkeiten für euch, denn das Angebot hat sich etwas geändert und ist natürlich weiterhin mit der Dresden for Friends Karte nutzbar.

Phonto (36)


Zum einen habt ihr nun die Möglichkeit Samstags ein Frühstücksbuffet zur genießen. Wer die Dresden for Friends Karte hat, der bekommt 2x Buffet zum Preis von einem. Ein Buffet kostet 8,90 Euro und beinhaltet keine Getränke.

Schlemmen könnt ihr von 9- 12 Uhr, falls 12 Uhr noch einige Gäste vor Ort sind, die das Buffet genießen wollen, dann könnt ihr bis maximal 13 Uhr schlemmen. Das Personal fragt immer, bevor sie das Buffet abräumen, ob noch jemand etwas Essen möchte.

Geboten wird euch einiges. So zum Beispiel Wurst- und Käseplatten mit verschiedensten Sorten, sodass für jeden etwas dabei ist.
Auch frisches Obst, Joghurt und Müsli fehlt auf dem Buffet nicht.
Natürlich gehört zu einem Frühstück auch Brot, Brötchen und Croissants, die ihr zum Buffet am Morgen genießen könnt. Nicht fehlen darf hier die hausgemachte Marmelade und diverse andere süße Aufstriche wie Honig oder Nuss Nougat Creme.

Wer es gern herzhaft mag, der muss nicht auf Rührei, Frühstücksei, Speck und Würstchen verzichten.


Auch am Sonntag könnt ihr, wie gewohnt schlemmen. Neu ist hier, dass es kein Thema nach Ländern gibt, sondern dass wöchentlich ein kleines Special auf dem Buffet zu finden ist.

Phonto (24)
Das kann einmal Antipasti sein, Lachs mit Meerrettich, selbstgemachter Eiersalat und Pancakes oder was ganz anderes. Lasst euch einfach überraschen, die Köche lassen sich da definitiv was leckeres für euch einfallen.

Ich war letzte Woche wieder im Café Milan schlemmen und da gab es neben Pancakes auch Antipasti.

Phonto (30)

Das Angebot, welches ihr von 9 bis 13 Uhr nutzen könnt umfasst alles, was es am Samstag schon gibt und zusätzlich noch folgendes:

  • Bratkartoffeln
  • hausgemachte Waffeln
  • Tomate/ Mozzarella
  • eine erweiterte Auswahl an Wurst und Käse
  • hausgemachter Kuchen
  • und eben ein Special, welches wöchentlich wechselt

 

Preislich zahlt ihr hier 11,90 Euro und könnt diesen Brunch ebenfalls zum 2 zu 1 Prinzip mit Dresden for Friends nutzen. Auch dieses Angebot umfasst keine Getränke, bitte beachtet das.

 

 

Empfehlenswert ist vor allem am Sonntag eine Reservierung, da es nun frischer wird und die Saison zum draußen sitzen langsam aber sicher zu Ende geht.


Was mir bei meinem letzten Besuch wieder einmal aufgefallen ist, ist der Service. Sehr freundlich, umsichtig und immer mal wieder am Tisch um zu fragen, ob alles okay ist, ohne dabei aufdringlich zu sein. Auch das Buffet wird regelmäßig kontrolliert und frisch aufgefüllt. Ihr könnt euch also sicher sein, dass nichts ewig steht, sondern immer frisch nachgefüllt wird.

 

Nach wie vor kann ich euch das Café Milan sehr empfehlen. Auch wenn ihr die Dresden for Friends Karte nicht habt, denn Preis-/ Leistung stimmt absolut.