Ein besticktes Geschenk *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit Direkt-Stick.de entstanden und beinhaltet daher Werbung.

Ihr mögt personalisierte Geschenke, vor allem Sachen, die namentlich bestickt werden können? Ihr habt aber kein Talent zu Sticken?
Na dann herzlich Willkommen in meiner Welt 🙂
Ich liebe es Decken, Handtücher oder Produkte fürs Kind zu verschenken und am besten noch mit Namen oder einem Wunschmotiv. Leider bin ich etwas mit 2 linken Händen gesegnet wurden, dazu noch etwas Ungeduld oben drauf und der Schlamassel ist komplett. Sticken liegt mir nicht.

Doch man muss nicht drauf verzichten, personalisierte Produkte zu verschenken. Dank Direkt-Stick.de habe ich eine kostengünstige Variante des Bestellens entdeckt, bei der man nicht auf Individualität verzichten muss.

Ich habe mir eine Kuscheldecke für die Couch bestellt. Passend mit dem Aufdruck „Kuscheldecke“ und einem Katzensymbol.
Das besondere an meiner Decke ist, dass sie sich nicht so statisch auflädt, wie das bei Microfaserprodukten ist. Nicht nur ich habe es gehasst, wenn man auf der Couch lag und sich statisch aufgeladen hat…. auch meine Katzen fanden das gar nicht toll.
Meine Decke besteht aus Baumwolle, Polyacryl und Polyester. Farblich habe ich mich für anthrazit und pink entschieden.
Meine Decke ist in 4 weiteren Farben erhältlich und hat Abmaße von 150×200 cm. Also wirklich kuschelig groß. Momentan wirklich meine Lieblingsdecke.
Preislich liegt sie unbestickt bei 44,90 Euro.

Neben eigenen Texten kann man auch die Schriftarten wählen und aus vorgeschlagenen Motiven auswählen. So wie das bei mir zum Beispiel die Katze ist.

28685908_1536923583083151_2003466564606912037_n

Auch Bekleidung, Produkte fürs Tier oder eben Geschenke in Form von Handtüchern, Decken, Bettwäsche oder Kinderprodukten kann man bestellen und verschenken oder selbst behalten. Die Auswahl ist groß und über den Versandstatus wird man immer via Mail auf dem laufenden gehalten.

28468223_1536923643083145_9019037232984017345_n

Rein rechtlich muss ich euch darauf hinweisen, dass durch eure Kommentare und/oder Likes unter diesem Beitrag personenbezogene Daten wie euer Name und ggf. euer Blog oder eure Mail Adresse öffentlich gemacht werden könnten. Bei meiner Kommentarfunktion hier bei WordPress ist es so, dass eure Mail Adresse NICHT öffentlich angezeigt wird. Es besteht ein Widerspruchsrecht. Nähere Informationen entnehmt ihr bitte dem Impressum.

 

 

Metzgerei Gränitz, frische Wurst auch via Versand *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung der Metzgerei Gränitz* entstanden und beinhaltet daher Werbung.

Die Metzgerei Gränitz ist ein sächsisches Familienunternehmen in der aktuell 5. Generation. Bereits um 1900 ging die Geschichte der Metzgerei los, die insgesamt 3 Filialen in Chemnitz hat.
Neben den 3 Filialen gibt es auch einen Partyservice und einen Onlineshop. Bei letzterem habt ihr richtig gelesen, denn heute möchte ich euch den Onlineshop vorstellen.

Ich habe Waren im Wert von 20 Euro kostenfrei testen dürfen und möchte euch die ersten 2 Produkte aus dem Paket vorstellen.

Wichtig ist der Metzgerei Frische, eine natürliche Tierhaltung, regionale Züchter und ein schneller und gekühlter Expressversand.

Der Shop ist übersichtlich aufgebaut und gut gegliedert, sodass man fast alles sofort findet. Wer etwas bestimmtes sucht, der kann die Suchleiste nutzen.
Dann läuft alles wie man es vom Online Shopping kennt. Alles in den Warenkorb legen und danach alle Daten eingeben. Richtig gut finde ich, dass man ein Wunschdatum für die Lieferung aussuchen kann. So ist garantiert, dass die Produkte auch wirklich ankommen. Bei mir hat das super geklappt und alles kam frisch und gekühlt an.

Phonto (1)

Via E- Mail wurde ich immer wieder über den aktuellen Stand der Sendung informiert.
Wie man auf dem Bild sehen kann, kommt alles vakumiert zu Hause an. Die Metzgerei garantiert eine Mindesthaltbarkeit von 1 Woche, das genaue Datum steht aber auf den Produkten drauf. So ist die geräucherte Lende beispielsweise bis April haltbar.

Gleich auf unseren Teller hat es der geräucherte Edamer und der Zwiebelbraten geschafft. Beides ist bei uns geschmacklich sehr gut angekommen. Besonders das Raucharoma vom Käse gefällt mir sehr gut.

Neben Wurst und Gewürzen kann man auch Fleisch und fertige Pakete zum verschenken kaufen.

Dauerhaft würde ich online eher nicht bestellen, da ich dann doch den Besuch beim Metzger vor Ort bevorzuge. Da die Metzgerei Gränitz diesen Service aber zusätzlich zum Ladengeschäft anbietet, finde ich dies vollkommen in Ordnung und bin mit der Qualität auch wirklich sehr zufrieden.

*Link führt zur Partnerwebseite

Love is in the Air *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit Ballonfritz* entstanden und beinhaltet daher Werbung.

Ballonfritz durfte ich euch ja bereits in einem Beitrag vorstellen. Heute möchte ich euch einen Ballon aus dem Sortiment vorstellen, der für alle Verliebten, Verlobten und für alle, die einfach mal zeigen wollen, dass „Liebe“ in der Luft liegt besonders geeignet. Bald ist ja auch Valentinstag 🙂

Skizze

Der „love“ Ballon lässt sich ganz leicht mit einem kleinen mitgelieferten Röhrchen aufpusten und kann so immer wieder verwendet werden. Wer möchte, dass der Ballon in die Luft steigt, beispielsweise für eine Hochzeitsdeko, der kann den Ballon auch mit Helium füllen.

Da am oberen Rand des Ballons Befestigungen sind, ist das aber nicht nötig, denn man kann so den Ballon von oben befestigen und benötigt kein Helium.

In insgesamt 6 Farben gibt es den Ballon. Aktuell kostet er 9,99 Euro. Wer ihn gewinnen möchte, der sollte mal bei Ballonfritz im Social Media (Facebook & Instagram) vorbei schauen. Bis Valentinstag kann man wöchentlich einen LOVE Ballon gewinnen.

*Link führt zur Partnerwebseite

Caketales- So gelingt nicht nur der Kuchen *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit Caketales* entstanden und beinhaltet daher Werbung.

 

Wer die Höhle der Löwen schon etwas länger schaut, dem ist Caketales ein Begriff. Damals haben sie sich mit tollen Tortenständern vorgestellt, die ein Hingucker auf jeder Kinderfete sind. Die Tortenständer, die es im Motiv Junge, Mädchen und Schaf gibt können aber noch mehr.

Im Lieferumfang hat man alles enthalten, was man braucht. Eine Etagere sowie eine Backform und die eigentlichen Bauteile, die man für die jeweilige Figur braucht.
Wir haben das Schaf zu Hause und da wir nicht so viel Kuchen essen, ist das gute Stück bei uns als Etagere für aktuell Kartoffeln und Obst in die Küche eingezogen.

20171211_121836

Doch neben den ganzen Teilen zum Aufbau hat man auch ein kleines Handbuch mit Rezeptvorschlägen und Dekorationsideen. Die Backform für den Körper ist natürlich mit dabei und Hitzebeständig. Der Rest der Figur ist das nicht, daher würde ich eine Reinigung im Geschirrspüler nicht empfehlen. Doch wer die Figur nicht zum backen nehmen möchte, der kann sie auch auf einer Kinderfete als Etagere für kalte Speisen zum Einsatz bringen. Ich bin mir sicher, dass sich die Kinder sehr freuen werden.

Mein Schaf hat folgende Maße (L x B x H): ca. 20 x 21,5 x 44 cm.
Jeder Caketale Ständer kostet aktuell online bei Caketales 29,99 Euro. Er ist fast um 50% reduziert und den Preis finde ich so sehr angemessen.

 

*Link führt zur Partnerwebseite

Heute schon an 2018 denken *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit Kartenmacherei* entstanden und beinhaltet daher Werbung.

Mit großen Schritten nähern wir uns dem Jahr 2018. Für mich darf hier auf keinen Fall ein Kalender fehlen, wo ich alle Termine übersichtlich eintragen kann damit ich den Überblick nicht verliere. Besonders mag ich es, wenn ich die Möglichkeit habe mir einen Kalender individuell zu gestalten, am besten noch mit Bildern. Bei der Kartenmacherei ist dies möglich. Und da bald Weihnachten ist könnte man auch darüber nachdenken, etwas individuelles als Geschenk zu gestalten.

Neben Kalendern kann man auch noch Weihnachtskarten und überhaupt Karten zu einigen Anlässen wie einer Geburt, eine Einladung oder Hochzeitskarten gestalten. Auch bei Kalendern ist die Auswahl sehr groß, sodass sich ein Blick auf die Seite lohnt. Wer individuelle Wandbilder mag, der ist hier auch richtig. Hier finde ich die Vorlagen wirklich sehr schön.

Dennoch habe ich mich für einen Familienterminkalender entschieden, da dieser für mich aktuell Priorität hat. Insgesamt 5 Spalten kann man sich Monat für Monat individuell gestalten, sodass auch die Termine der Kinder nicht zu kurz kommen, wenn man denn welche hat. Da wir zu zweit sind hatte ich viel Platz zum gestalten im Kalender und habe mich für jeweils 2 Spalten pro Name entschieden und die letzte Spalte für „gemeinsame Termine“ genutzt.

Doch bevor es um die kleinen Details geht, überlegt man sich zuerst, welche Farbe der Kalender im allgemeinen haben soll. Ich konnte mich schon hier sehr schwer entscheiden. Die Wahl ist dann auf lichtgrün gefallen. Außerdem zur Auswahl stand beige, apricot, pastellblau und apfelgrün. Da man keine extra Software braucht, um den Kalender zu gestalten klickt man online einfach auf die jeweiligen Farben und sieht den Kalender schon mal farblich. Das finde ich sehr gut. Meinen Wandkalender ist in Größe A3 mit Spiralbindung und Wandaufhängung. Das Papier ist feinstes Mattpapier, allerdings kann man sich hier auch austoben und anderes Papier wie seidenmattes Fotopapier oder glänzendes Papier wählen. Es soll aber für mich praktisch bleiben und ich möchte die Termine ja auch einschreiben können, also muss jeder Stift auf der Oberfläche halten. Auch bei der Aufhängung kann man wählen zwischen meiner Sprialaufhängung, einer Holzaufhängung oder einem Loch im Papier. Und wem die Größe A3 zu groß ist, der kann sich für die Größe A4 entscheiden. Wie ihr merkt, man kann sich wirklich austoben. Wenn man sich dann für alles entschieden hat, dann kann man sich an die Details wie Bilder einfügen und Text gestalten machen. Den Text kann man in Größe, Form und Farbe ändern. Ich habe mich einheitlich für einen Schreibstil entschieden und pro Seite einfach die Farbe gewechselt.

Die Gestaltung ist sehr einfach, einziges Manko für mich ist, dass ich pro Spalte den Text immer ändern muss und erst speichern muss, bevor ich die nächste Gestalten und ändern kann. Hier hätte ich mir gewünscht, dass ich pro Monat die 5 Textspalten in einem Ruck ändern kann. Ansonsten ist das ganze Programm online sehr selbst erklärend und einfach gehalten. Ob Bilder in der Datei zu klein sind, das wird einem auch gesagt. Und wer nicht jedes Bild einzeln einfügen möchte, der läd einfach seine Wunschbilder hoch und der Rest wird auf Knopfdruck platziert.

Preislich liegt der Kalender übrigens bei 23,90 Euro.

Phonto (15)

*Link führt zur Partnerwebseite

Goldstadtkids- Tolle Produkte zu fairen Preisen *Werbung*

Dieser Beitrag beinhaltet Werbung und ist in freundlicher Unterstützung mit Goldstadtkids* entstanden.

Vor ein paar Wochen habe ich eine super liebe Anfrage aus dem Schwarzwald bekommen.
Goldstadtkids ist auf meinen Blog und meine Social Media Accounts gestoßen und es war von Anfang an ein liebevoller und sehr netter Kontakt da.

Auch wenn ich selbst keine eigenen Kinder habe, so ist das Thema doch präsent und aus dem Grund habe ich auch zugesagt.
Viele Mädels aus dem Freundes- & Bekanntenkreis haben Kinder. Queerbeet durch alle Altersgruppen und natürlich denkt man selbst auch irgendwann mal über Kinder nach.

Da Weihnachten bald vor der Tür steht und ich so langsam über Geschenke nach denke, habe ich von Eva ein großes Paket aus dem Sortiment des Shops zugeschickt bekommen. So konnte ich mich bereits von der Qualität überzeugen, vor Weihnachten schon ein paar Kleinigkeiten an die Kids verschenken und habe nun auch schon die Geschenke fertig. Doch bevor ich zu den Sachen komme, möchte ich euch den Shop etwas näher vorstellen.

Goldstadtkids gibt es nun schon seit 10 Jahren. Die Auswahl im Online Shop ist wahrlich groß. Von Kleidung über Schuhe, Accessoires bis hin zu Spielzeug findet man alles. Dabei kommen die Produkte von namenhaften Firmen und Herstellern aus Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland, England, Belgien und einigen anderen Ländern. Die Übersicht verliert man im Shop trotz der großen Auswahl nicht. Alles ist nach Firmen gegliedert und sortiert und wenn man etwas bestimmtes sucht, dann kann man die Suchfunktion nutzen.

Ab einem Warenwert von 50 Euro ist der Versand kostenfrei. Wenn man unter 50 Euro Bestellwert ist, dann zahlt man für einen versicherten Versand 3,90 Euro. Selbst diese Versandpauschale finde ich mehr als fair und angemessen. Die Zahlung erfolgt via Vorkasse (Überweisung) oder via PayPal. Letzteres nutze ich beim Onlinekauf immer sehr gern, da man als Käufer immer abgesichert ist.

Wer in der Nähe von Pforzheim wohnt, der kann seine bestellten Waren nach vorheriger Absprache auch vor Ort abholen. Auch diesen Service finde ich wirklich klasse!

Neben dem normalen Angeboten im Shop gibt es auch eine Outlet Ecke. Hier findet man ebenfalls schöne und aktuell runter gesetzte Produkte. Ein regelmäßiger Blick auf die Webseite lohnt sich vor allem jetzt vor Weihnachten, da es aktuell Rabatte von 10 % – 50 % auf Einzelteile oder Kollektionen gibt. Das ganze gilt bis 31.12.2017.

Allgemein empfinde ich die Preise als sehr familienfreundlich. Da ich nun ja auch einige Produkte zu Hause habe kann ich wirklich nur sagen, dass das Angebot sehr groß ist und dass die Kleidungsstücke super verarbeitet sind.

Phonto (2)

 


 

Nun möchte ich euch aber natürlich mein Paket und somit meine Geschenke für Weihnachten nicht vorenthalten.

 

Bei der Jacke gefällt mir sehr gut, dass man durch Umstülpen vorn am Ärmel problemlos Handschuhe zaubern kann. So gehen diese nicht verloren und im Handumdrehen kann man diese zu normalen Ärmeln umfunktionieren. Allgemein gefällt mir die Verarbeitung der Produkte sehr gut. Zudem sind die Sachen farbenfroh und angenehm vom Material her, sie kratzen auch nicht auf der Haut. Ich kann euch Goldstadtkids wirklich nur empfehlen und bin mir sicher, dass ihr hier etwas tolles für Weihnachten oder auch so im Jahr über findet. Neue Produkte kommen immer wieder rein, sodass sich ein regelmäßiger Blick auf die Webseite lohnt.

 

*Link führt zur Partnerwebseite

Kaffee bestellt im Internet. Lohnt es sich denn? *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit G&G Premium- Kaffee* entstanden und beinhaltet daher Werbung.

Kaffee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen…. Gut, so schlimm ist es bei mir nicht aber ohne Kaffee am Morgen geht bei mir nichts.

Nicht alle Sorten, die ich so probiere schmecken mir. Manche sind mir zu säuerlich im Geschmack, manche stoßen mir bitter auf und manche Sorten kann ich mit noch so viel Milch strecken, er schmeckt mir nicht.

Von G & G Premium Kaffee habe ich 3 Proben Kaffee zum kosten erhalten. 2x Kaffee Crema (1x ganze Bohnen, einmal gemahlen) und 1x eine 500 g Tüte Espresso.

23659290_1409050435870467_218966416274784195_n

Prinzipiell kann man die Sorten in 3 Packungsgrößen kaufen (250 g, 500 g und 1 kg) und dann kann man noch auswählen, ob man ganze Bohnen möchte oder lieber gemahlenen Kaffee oder Kaffee für die Herdkanne oder „French Press“ Kaffee. Egal für welche Variante man sich entscheidet, man zahlt nicht mehr. Man zahlt natürlich nur je nach Größe der Kaffeetüte unterschiedliche Preise. Wenn man sich regelmäßig Kaffee liefern lässt (wählen kann man hier ab einem 3 Wochen Rhythmus bis zu einem 12 Wochen Rhythmus) spart man zusätzlich 5% auf die Bestellung.

Geschmacklich empfand ich den Kaffee sehr angenehm und „mild“ im Geschmack. Ich hatte kein Sodbrennen und dennoch ein Gefühl vom Wach sein nach einer Tasse Kaffee.

*Link führt zur Partnerwebseite

Avon Produkte *Werbung*

Dieser Beitrag beinhaltet selbst gekaufte Produkte, ist aber Werbung, da ich euch die Produkte empfehlen kann. Er ist in freundlicher Unterstützung mit Wenke- Avon Beraterin* entstanden.

 

Heute möchte ich euch die Produkte von Avon näher vorstellen. In letzter Zeit habe ich 2 Bestellungen bei Avon aufgegeben und vor gut einem halben Jahr habe ich auch schon bestellt. Aufmerksam geworden auf die Produkte bin ich damals durch Facebook durch eine ganz liebe Leserin. Mit der Zeit lernt man sich doch etwas „besser“ über das Internet kennen und man hat sich zu Weihnachten mal eine Karte geschrieben. Als kleines „Danke“ für die Karte habe ich eine wunderbare Creme von Wenke erhalten. Das war mein erster Kontakt zu Avonprodukten. Später bin ich dann in Wenkes Facebook Gruppe eingeladen wurden, die ich euch ganz am Anfang verlinkt habe. Dort wird man immer auf dem laufenden gehalten, was neue Produkte und auch Schnäppchen angeht. Ich dachte ja immer, dass Avon sehr teuer ist, ich wurde allerdings schnell eines besseren belehrt. Wer lieber in einem Katalog stöbern mag, der bekommt von Wenke einen nach Hause geschickt. Zu jeder Bestellung gibt es den übrigens dazu.

Aber als ich im September erfahren habe, dass es dieses Jahr einen Adventskalender von Avon gibt, musste ich vorbestellen und hatte Glück. Wenke hat einen für mich ergattern können. Glück hatte ich, da diese nur limitiert sind und nur verkäuflich sind, solange der Vorrat reicht. 45 Euro war er mir wert, denn es gibt nur Originalgrößen und keine Proben. Zudem sieht er einfach toll aus. Dank Hermes musste ich aber sage und schreibe 15 Tage auf den Kalender warten. Mit dazu bekommen habe ich, wie soll es auch anders sein, einen Katalog 🙂

Und da ich ja gerade so auf rote Lippen stehe habe ich doch glattweg noch ein par Produkte gefunden und eine Woche später gleich nochmal bestellt. Tja und was soll ich sagen, die liebe Wenke ist meiner Anfrage nach einem Versand mit DHL sofort nachgekommen. Und 5 Tage nach Bestellung habe ich mein Paket in den Händen halten können. Hier seht ihr mal meine Bestellungen.

Phonto (8)

Die Bestellung geht Recht einfach. Man schickt alle Produkte, die man haben will an Wenke. Ich mache das immer über den Facebook Messenger, da ich sie ja durch Ihre Gruppe bei Facebook habe. Ich sende zum Beispiel auch immer Bilder, damit man keinen Zahlendreher in der Bestellung hat.

Dann bekommt man von Wenke den Bestellschein zugeschickt, wo man nochmal alles kontrollieren kann und dann gibt man sein Go für die Bestellung. Damit Wenke ihr Geld gleich hat überweise ich mit PayPal. Das hat immer problemlos geklappt.

Falls man mit der Bestellung übrigens unzufrieden ist, so gibt es bei Avon eine Zufriedenheitsgarantie. Man kann seine Produkte also zurück senden und bekommt sein Geld wieder.

Auch wenn es für eine Bestellung für den Adventskalender vielleicht etwas zu spät ist, so kann man doch aktuell gerade an Nikolaus und Weihnachten denken. Fündig wird man bei Wenke sicherlich.

Neben Damenpflege und Kosmetik findet man auch Produkte für Kinder und den Mann sowie Accessoires.

*Link führt zur Partnerwebseite

Weihnachtliche Dekoration *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit Shop-Weihnachtskugeln* und Shop-Weihnachtsdeko* entstanden. (Werbung)

Aktuell bin ich ja selbst ein wenig über mich erstaunt. Knapp 5 Wochen vor Heilig Abend bin ich schon voll in der Planung für Weihnachten. Sonst war Weihnachten für mich eher Nebensache aber dieses Jahr freue ich mich, das Weihnachtsfest mit meinem Mann verbringen zu können. Neben den Köstlichkeiten, die ich kochen werde plane ich auch momentan die Dekoration. Hauptsächlich beschäftige ich mich hier mit dem Tannenbaum. Dieses Jahr wollte ich mal faul sein und habe Ihn online bestellt, wenn alles klappt, dann kommt er am 14.12. Doch eine schöne Nordmanntanne ist nur die halbe Miete. Was wäre ein Baum ohne tolle Deko. Dieses Jahr lege ich sehr Wert auf eine Tannenbaumspitze, die besetzt ist und auf schönes Licht. Leider ist unsere Lichterkette letztes Jahr flöten gegangen. Ich denke jetzt noch mit sehr negativen Erinnerungen an das Schmücken des Baumes von letztem Jahr. Die Kette verhedderte sich ständig und die Lichter haben lange gebraucht, bis sie so am Baum waren, dass ich zufrieden war. Und weil wir in unserer Wohnung viel Platz haben und auch viele Fenster haben, suchte ich noch einen kleinen Aufsteller, der weihnachtliches Feeling nach Hause bringt.

Alle Produkte habe ich bei Shop-Weihnachtskugeln bzw. Shop-Weihnachtsdeko gefunden. Und weil es auch jetzt schon einen Sale Bereich gibt und ich sowohl von Auswahl, als auch vom Preis und der Lieferung überzeugt bin, stelle ich euch den Shop so zeitig vor, dass ihr bei Bedarf auch noch was kaufen könnt.

Beide Seiten gehören übrigens zusammen und auf beiden Seiten findet Ihr Produkte aus den Rubriken Weihnachtskugeln-, Beleuchtung, Christbaumschmuck/- Spitzen, Verpackungen, DIY Produkte, Weihnachtskränze, Weihnachtskerzen, Adventskalender, Deko für Außen, künstliche Tannenbäume, Tischdeko und vielem mehr. Und trotz der großen Auswahl sind beide Seiten so gut gegliedert, dass man sich sehr gut zurecht findet.

Ich habe mich für 2 Lichterketten in Kerzenoptik entschieden, für eine Holzdeko Figur und für eine Christbaumspitze.

Praktisch an der Lichterkette finde ich, dass man die „Kerzen“ durch Clips einfach am Baum befestigen kann und sie so gerade ausrichten kann. Eine Ersatzbirne wurde auch mitgeliefert. Geschaltet sind alle via Steckdose und ohne extra Schalter, also immer schön Stecker aus der Steckdose ziehen, denn ich finde, dass die Birnen doch sehr schnell warm werden. Insgesamt ist die Lichterkette 6 Meter lang und kostet 14,69 Euro. Ein Preis, den ich definitiv ausgeben würde.

Phonto (5)

Weil wir gerade beim Thema Tannenbaum sind, möchte ich euch meine neue Christbaumspitze noch zeigen. Diese wirkt zwar von nahen etwas kitschig aber ich stelle sie mir auf dem Baum wirklich sehr gut vor. Sie ist aus Draht und Glitzer, insgesamt 20 cm hoch und kostet gerade mal 7,99 Euro. Auch hier finde ich den Preis super. Etwas Glitzer geht immer ab, damit muss man rechnen. Ich bin aber sehr zufrieden und freue mich schon auf den Anblick am Baum.

20171115_221337

Und zum Schluss hat es noch eine Holzfigur nach Hause geschafft. Sie ist aus dem Sale Bereich und kostet aktuell nur noch 1,99 Euro. Das Bäumchen ist 7,5cm breit und 31,5 cm hoch.

Phonto (7)

Zufrieden bin ich bisher mit allen Produkten und auch mit dem Shop. Zahlen kann man bequem mit PayPal, Vorkasse, Kreditkarte und Online Banking. Zudem ist der Shop ein Trusted e-shop und somit kann man sich beim Kauf sicher sein, dass man seine Ware auch erhält.

Wer gern bestellen mag aber noch sparen möchte, der kann sich online für den Newsletter anmelden und 5 Euro bei einer Bestellung ab 50 Euro sparen.

Ich mag die Auswahl sehr gern und bin rundum zufrieden. Was mir zudem sehr gut gefällt ist, dass man sich im Laden nicht ins Getummel zwischen den vielen Menschen stürzen muss.

 

 

*Link führt zur Partnerwebseite

Handgefertigte Dekoartikel für zu Hause *Werbung*

Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit Sukhi* entstanden (Werbung)

Filzuntersetzer und Filzteppiche, das klingt komisch? Dachte ich anfangs auch, bis ich mich etwas näher mit dem ganzen beschäftigt habe. Bei Suskhi kann man diese kaufen. Die Teppiche und Filzprodukte sind handgefertigt und werden dann direkt aus dem Herstellungsland zu einem nach Hause geschickt. Dadurch, dass alles handgefertigt ist, kann man seiner Fantasie wirklich freien Lauf lassen und sich in der Gestaltung austoben. Die Bestellung und Abwicklung läuft alles online ab und ist meiner Meinung nach auch wirklich nicht kompliziert.

Unzählige Motive, Formen und Ausführungen gibt es online. Ich hatte es anfangs echt schwer, etwas zu finden, weil die Auswahl einfach so groß war. Ich habe mich dann auch aufgrund der Katzen zu Hause nicht für einen Filzteppich, sondern für 2 Filzuntersetzer entschieden.

20171108_165041

Einmal etwas dezentes in grau/weiß Tönen und einmal einen peppigen in Rosa/ Pink Tönen. Sie sind wirklich super verarbeitet und riechen absolut nicht chemisch oder ähnliches. Fehler bei der Verarbeitung konnte ich ebenfalls nicht feststellen. Ich bin sehr zufrieden.

Teppiche und Untersetzer können leider nicht gewaschen werden. Daher sollte man sie zur Pflege ab und an Ausklopfen und dann leicht absaugen.

Online hat man unzählige Bezahlmöglichkeiten wie PayPal, Klarna, Visa, GiroPay und vieles mehr.

*Link führt zur Partnerwebseite