Zeigt 19 Resultate(s)
Uniklinik Dresden

Nachgefragt im UKD- Thema Hirntoddiagnostik

Zugegeben, es ist ein heikles Thema, auf das ich heute eingehen werde. Einige haben Vorurteile gegenüber der Organspende und der damit verbundenen Hirntoddiagnostik (irreversibler Hirnfunktionsausfall). Oftmals habe ich schon gehört, dass die Maschinen einfach ausgestellt werden, wenn man weiß, dass der Patient einen Organspendeausweis hat oder damit es dann einen Organspender mehr gibt.Das ist absoluter …

Uniklinik Dresden

Nachgefragt im UKD- Ossilinchen trifft das Carus Vital (inklusive kleinen & effektiven Übungen)

Carus Vital- das hauseigene Fitnessstudio für Personal am UKD. Das allein klingt ja schon außergewöhnlich genug aber das ist noch nicht alles! Das Carus Vital ist zu 100% eine Aktivität aus dem Unternehmen, heißt die gesamte Organisation läuft über das UKD und nicht über externe Unternehmen. Der Mitarbeiter steht somit im Fokus und nicht das …

Uniklinik Dresden

Nachgefragt im UKD- Ossilinchen trifft die Abteilung für Plastische & Handchirurgie

An was denkst du, wenn ich dir die Worte „PLASTSICHE CHIRURGIE“ nenne?An Fett absaugen, Brustvergrößerungen, reiche Menschen mit übergroßen Lippen und zu viele Autos in der Tiefgarage? Wärst du sehr enttäuscht, wenn ich dir sage, dass das Feld Plastische Chirurgie viel mehr mitbringt, als nur das? Was denkst du, wer operieren muss, wenn nach der …

Uniklinik Dresden

Nachgefragt im UKD- Ossilinchen trifft den Augen OP

In meinem Beitrag rund um das Thema OP (hier klicken) habe ich euch einen großen Einblick in die Orthopädie und Unfallchirurgie gegeben. Im Beitrag gab es allerdings nur einen kleinen Einblick in den Augen OP. Doch das möchte ich heute ändern, denn der Augen OP ist weitaus mehr, als „nur“ Katarakt (Grauer Star) OP´s. Um …

Uniklinik Dresden

Nachgefragt im UKD- Ossilinchen trifft die ANE- ITS für das Thema ECMO

Bildquelle: UKD Das Thema ECMO scheint einige von euch zu interessieren. Schon im April habe ich die ersten Anfragen bekommen, dieses Thema zu behandeln. Heute ist es soweit und ich werde euch die ECMO erklären. Ich werde euch aber auch zeigen, dass die ECMO nicht erst seit Corona bei uns im UKD ein Thema ist …

Uniklinik Dresden

Nachgefragt im UKD- Ossilinchen trifft die Dialyse

Die Dialyse ist für mich thematisch in den Fokus gerutscht, seitdem ich auf Intensivstation arbeite. Aber wenn ich ehrlich bin, dann ist das kein spezifisches ITS Thema. Überall im UKD trifft man auf Patienten, die zur Dialyse müssen. Die einen müssen dafür mehrmals die Woche in die Klinik kommen, die anderen können diese zu Hause …

Uniklinik Dresden

Nachgefragt im UKD- Ossilinchen trifft die Pathologie

Heute wird es um ein sehr spannendes Thema gehen, denn ich werde dir heute die Pathologie im Uniklinikum Dresden vorstellen. Ein Bereich, welcher mich schon immer sehr interessiert hat und scheinbar auch euch, denn das haben mir eure Rückmeldungen auf Instagram gezeigt. Doch denkt man an die Pathologie, dann denkt man irgendwie automatisch an Kühlzellen, …

Uniklinik Dresden

Nachgefragt im UKD- Ossilinchen trifft Frau Tennstedt- eine Mitarbeiterin mit Beeinträchtigung

Sind wir ehrlich, jeder kennt Stellenanzeigen, in denen aufgefordert wird, dass Menschen mit Beeinträchtigungen bevorzugt eingestellt werden und herzlich zur Bewerbung aufgerufen werden.Die wenigsten glauben diese Aussagen, halten sie nur für eine Floskel… aber warum eigentlich?Es spricht ja schließlich nichts dagegen jemandem im Team zu haben, der eine Beeinträchtigung hat. Gerade das UKD ist so …

Uniklinik Dresden

Nachgefragt im UKD- Ossilinchen trifft den Pool

„Wie, du arbeitest im Pool? Geht man da Baden?“Naja… so oder so ähnlich sind einige Reaktionen darauf, wenn ich erzähle, dass ich im Pool arbeite.Um dir mal einen Einblick in meine Tätigkeit als Schwester am UKD zu geben, möchte ich dir heute mal den Pflegepool näher bringen, dir aber auch erzählen, was die Arbeit im Pool ausmacht und …

Uniklinik Dresden

Nachgefragt im UKD- Ossilinchen trifft die Akutpsychiatrie

Diese Woche ist ein spannender Artikel in der Süddeutschen Zeitung veröffentlicht worden. Der Titel lautet „Unbehandelt ist diese Krankheit eine Katastrophe“.Der Rapper Kayne West erklärte, dass er an einer bipolaren Störung leidet. Nach seinem „Outing“ gaben mehrere andere Prominente bekannt, dass sie ebenfalls daran leiden. Der Psychiater Prof. Michael Bauer ist Klinikdirektor der Psychiatrie am …